Anzeige
Home>Motorsport>DTM>

DTM: Freikarten für Ukrainer am Lausitzring

DTM>

DTM: Freikarten für Ukrainer am Lausitzring

Anzeige
Anzeige

Freikarten für Ukrainer am Lausitzring

Freikarten für Ukrainer am Lausitzring

Die DTM lädt ukrainische Bürgerinnen und Bürger zum ersten Saisonrennen in Deutschland am Lausitzring (20. bis 22. Mai) ein.
DTM-Freikarten für Ukrainer
DTM-Freikarten für Ukrainer
© AFP/SID/ALEXANDER KLEIN
SID
SID
von SID

Die DTM hat ukrainische Bürgerinnen und Bürger zum ersten Saisonrennen in Deutschland am Lausitzring (20. bis 22. Mai) eingeladen.

Das teilte der frühere Gesamtsieger und heutige Markenbotschafter Martin Tomczyk am Mittwoch im Rahmen des Fußball-Benefizspiels zwischen Bundesligist Borussia Mönchengladbach und der ukrainischen Nationalmannschaft mit.

Zugang ins Fahrerlager und zur Boxengasse

„Wir fanden die Idee dieses Benefizspiels so toll, dass wir wir spontan entschieden haben, die Einladung für ukrainische Staatsbürger am Lausitzring zu wiederholen“, sagte Tomczyk bei ProSieben.

Die Einladung gilt für alle Staatsbürger mit ukrainischem Pass. Die entsprechenden Freikarten der Kategorie 2 beinhalten demnach Zugänge ins Fahrerlager und in die Boxengasse. Sie sollen an der Tageskasse gegen Vorlage des Passes ausgehändigt werden.

Das Rennen am Lausitzring ist das erste Saisonrennen der DTM in Deutschland und zugleich der Saisonauftakt der Plattform-eigenen Serien DTM Trophy und DTM Classic.


MEHR DAZU