Anzeige
Home>Motorsport>Formel 1>

Formel 1: Rekord! Alonso übertrifft Bestmarke von Räikkönen - Hamilton feiert Jubiläum in Frankreich

Formel 1>

Formel 1: Rekord! Alonso übertrifft Bestmarke von Räikkönen - Hamilton feiert Jubiläum in Frankreich

Anzeige
Anzeige

Rekord! Alonso schreibt Geschichte

Rekord! Alonso schreibt Geschichte

Die Formel 1 hat einen neuen Rekordhalter. Bei der Anzahl der meisten Runden übernimmt Fernando Alonso die Führung. Lewis Hamilton feiert derweil ein Jubiläum.
Beim Rennen in Baku fällt die nächste ewige Bestmarke von Formel-1-Legende Michael Schumacher. Der alte Rivale Fernando Alonso ist nun länger in der Königsklasse aktiv,
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Fernando Alonso hat in der Formel 1 einen Rekord von Kimi Räikkönen gebrochen.

Der zweimalige Formel-1-Weltmeister fuhr beim Großen Preis von Frankreich kurz nach dem Start seine 18.622 Runde in der Königsklasse, der Finne kam in seiner Laufbahn auf 18.621 Runden. (DATEN: Die Fahrerwertung der Formel 1)

Den Rekord für die meisten Rennen behält Räikkönen mit 350 GP noch - allerdings wohl auch nicht mehr lange. Denn Alonso fährt in Frankreich bereits sein 346. Rennen. (DATEN: Die Teamwertung der Formel 1)

300. Rennen in der Formel 1! Hamilton feiert Jubiläum

Ein Jubiläum feierte derweil Mercedes-Star Lewis Hamilton, der am Wochenende sein 300. Rennen absolvierte. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Formel 1)

Lesen Sie auch

Damit liegt er auf Platz 6 der ewigen Bestenliste. Michael Schumacher auf Rang 4 (307 Rennen) und Jenson Button (306) befinden sich aber nur noch knapp vor ihm. (DATEN: Der Rennkalender der Formel 1)

Bei den meistgefahrenen Runden liegt Hamilton sogar bereits auf Rang 3 vor Schumacher - nur Alonso und Räikkönen haben noch mehr Runden in der Formel 1 absolviert.

Alles zur Formel 1 auf SPORT1.de