Home>Motorsport>Formel 1>

Fornel 1: Aston Martin zeigt neuen AMR24

Formel 1>

Fornel 1: Aston Martin zeigt neuen AMR24

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Aston Martin zeigt AMR24

Der neue Bolide von Fernando Alonso und Lance Stroll wurde am Montag in Silverstone vorgestellt. Auf den ersten Blick gibt es nicht viel Neues zu erkennen.
Der neue AMR24 von Aston Martin
Der neue AMR24 von Aston Martin
© Aston Martin
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Aston Martin zielt in der Formel-1-Saison 2024 mit dem AMR24 auf den ersten Sieg ab. Das Team präsentierte am Montag (12. Februar) offiziell das neue Auto für Fernando Alonso und Lance Stroll.

{ "placeholderType": "MREC" }

Teamchef Mike Krack betonte: „Unser Ziel ist es, regelmäßig um Punkte, Podestplätze und den ersten Sieg zu kämpfen.“ Fahrer Alonso teilt diese Ambition.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Der AMR24 ist das erste Formel-1-Auto, das komplett im erweiterten Aston-Martin-Campus in Silverstone entwickelt wurde. Das Team hat in der Winterpause intensiv gearbeitet, um das Auto zu optimieren und aus den Erfahrungen des Vorjahres zu lernen.

Aston Martin präsentiert neues Auto

Der Aston Martin AMR24 ist eine Weiterentwicklung des Vorjahresautos AMR23 und trägt das traditionelle „British Racing Green“ mit schwarzen Akzenten. Technischer Direktor Dan Fallows erklärt: „Der AMR24 knüpft an die Endform des AMR23 an.“

{ "placeholderType": "MREC" }

„Wir sind stolz darauf, den AMR24 präsentieren zu können“, sagt Krack. „Damit können wir in der Saison 2024 einen weiteren Fortschritt machen.“