Home>Motorsport>Formel 1>

Früherer Formel-1-Pilot Wilson Fittipaldi gestorben

Formel 1>

Früherer Formel-1-Pilot Wilson Fittipaldi gestorben

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Trauer um Ex-Formel-1 -Pilot Fittipaldi

Der ältere Bruder des zweimaligen Weltmeisters Emerson Fittipaldi starb in Sao Paulo.
Bernie Ecclestone (l.) mit Wilson Fittipaldi
Bernie Ecclestone (l.) mit Wilson Fittipaldi
© IMAGO/Motorsport Images
. SID
. SID
von SID

Der frühere Formel-1-Pilot Wilson Fittipaldi ist im Alter von 80 Jahren in Sao Paulo gestorben. Den Tod des Brasilianers, älterer Bruder des zweimaligen Weltmeisters Emerson Fittipaldi (77), gab der brasilianische Automobilverband CBA bekannt.

{ "placeholderType": "MREC" }

Wilson Fittipaldi hatte sich im Vorjahr beim Weihnachtessen an einem Stück Fleisch verschluckt und lag seitdem im Krankenhaus, sein Gesundheitszustand war schlecht. Nun sei er ruhig eingeschlafen, hieß es in der Mitteilung.

In den 70er Jahren ging Fittipaldi in 35 Grands Prix an den Start und sammelte drei WM-Punkte. Wilson und Emerson Fittipaldi waren die ersten Brüder, die im selben Formel-1-Rennen punkteten. Wilson Fittipaldis Sohn Cristian fuhr von 1992 bis 1994 in der Königsklasse.