Anzeige

Dovizioso kehrt in die MotoGP zurück

Dovizioso kehrt in die MotoGP zurück

Der dreimalige Vizeweltmeister Andrea Dovizioso kehrt in die MotoGP zurück.
MotoGP: Dovizioso-Comeback beim Rennstall Petronas
MotoGP: Dovizioso-Comeback beim Rennstall Petronas
© AFP/SID/JOSE JORDAN
von SID
am 16. Sept

Der dreimalige Vizeweltmeister Andrea Dovizioso kehrt in die MotoGP zurück. In der Motorrad-Königsklasse wird der Italiener die restlichen fünf WM-Saisonrennen beim Yamaha-Kundenteam Petronas bestreiten. Das gab der Rennstall am Donnerstag bekannt. Schon am Wochenende gibt der 35-Jährige beim Großen Preis von San Marino in Misano sein Comeback. Das Rennen findet am Sonntag (14.00 Uhr) statt.

Dovizioso, 125er-Weltmeister von 2004, hatte sich vor der Saison mit Ducati nach acht gemeinsamen Jahren nicht auf einen neuen Vertrag einigen können. Bei Petronas wird er Teamkollege von Italiens Superstar Valentino Rossi und ersetzt dessen Landsmann Franco Morbidelli, der ins Yamaha-Werkteam aufsteigt.

Morbidelli (26) erhielt einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2023, er fährt ab sofort an der Seite des französischen WM-Spitzenreiters Fabio Quartararo. Dovizioso wird auch in der kommenden Saison für das Yamaha-Kundenteam antreten.