Anzeige

Premiere in der Rallye-WM: Erstes Rennen in Belgien

Premiere in der Rallye-WM: Erstes Rennen in Belgien

Die Rallye-Weltmeisterschaft feiert in diesem Jahr eine Premiere. Zum ersten Mal wird ein WM-Lauf in Belgien ausgetragen.
Belgien springt für den in Nordirland geplanten Lauf ein
Belgien springt für den in Nordirland geplanten Lauf ein
© WRC Promoter GmbH/WRC Promoter GmbH/SID/WRC Promoter GmbH
SID
von SID
08.01.2021 | 16:55 Uhr

Die Rallye-Weltmeisterschaft feiert in diesem Jahr eine Premiere. Zum ersten Mal wird ein WM-Lauf in Belgien ausgetragen. Dies teilte die Dachorganisation WRC am Freitag mit. Als Termin wurde der August genannt, ein genaues Datum für die dreitägigen Asphaltetappen gibt es noch nicht.

Belgien springt für den in Nordirland geplanten Lauf ein. Dieser wurde wegen der anhaltend kritischen Corona-Situation auf der britischen Insel abgesagt. Belgien richtet als 35. Land einen Lauf zur Rallye-WM aus, die seit 1973 ausgetragen wird.

MEHR DAZU