Anzeige

DOSB veröffentlicht Sticker-Sammelalbum

DOSB veröffentlicht Sticker-Sammelalbum

Der DOSB, die DSM und das Medienbüro Juststickit bringen kurz vor den Olympischen Winterspielen in Peking ein Sticker-Sammelalbum heraus.
Der DOSB sammelt für die Stiftung Deutsche Sporthilfe
Der DOSB sammelt für die Stiftung Deutsche Sporthilfe
© AFP/SID/PATRIK STOLLARZ
SID
SID
von SID

Sammeln für den guten Zweck: Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), die Deutsche Sport Marketing (DSM) und das Medienbüro Juststickit bringen kurz vor den Olympischen Winterspielen in Peking ein Sticker-Sammelalbum heraus. Abgebildet sind aktuelle und ehemalige Athletinnen und Athleten des „Team D“. Zehn Cent pro verkauftem Stickertütchen gehen an die Stiftung Deutsche Sporthilfe.

Das Album ist ab dem 14. Januar für zwei Euro am Kiosk, im Zeitschriftenhandel sowie online bei Team Deutschland erhältlich. Auf 44 Seiten können Fans insgesamt 240 Sticker der Wintersportler und -sportlerinnen einkleben. Das Heft bietet außerdem Informationen rund um die Athleten, Trainer, die Sportarten sowie die Winterspiele selbst.

Alle Sammler, die ihr Album vervollständigen, können zudem an einer Verlosung teilnehmen, bei der es unter anderem Merchandising-Artikel des „Team D“ zu gewinnen gibt.

MEHR DAZU