Home>Olympia>

Neue DBB-Doku über die Weltmeister: "Home of a Champion"

Olympia>

Neue DBB-Doku über die Weltmeister: "Home of a Champion"

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Weltmeister-Doku gibt tiefe Einblicke

Über die Basketball-Weltmeister ist jüngst eine Dokumentationsreihe erschienen. Diese gewährt auch Einblicke in die „Menschen hinter den Weltmeistern“.
Gastgeber in der ersten Folge: Andreas Obst
Gastgeber in der ersten Folge: Andreas Obst
© AFP/SID/JAM STA ROSA
. SID
. SID
von SID
Über die Basketball-Weltmeister ist jüngst eine Dokumentationsreihe erschienen. Diese gewährt auch Einblicke in die „Menschen hinter den Weltmeistern“.

Der Deutsche Basketball Bund (DBB) hat eine neue Doku über seine Weltmeister produziert. In der Video-Reihe „Home of a Champion“ gibt es Einblicke in die vier Wände der Goldmedaillen-Gewinner von Manila, in der ersten Folge ist Andreas Obst vom FC Bayern der Gastgeber.

{ "placeholderType": "MREC" }

Zu sehen sind die Folgen bei DBB-TV auf der Videoplattform YouTube.

Lucas Kröger und Basti Sevastos, die bereits für die Doku "Ein Sommer" verantwortlich zeichneten, haben die Spieler von Bundestrainer Gordon Herbert in den vergangenen Monaten besucht. Nach Angaben des Verbandes gibt es dabei "nicht nur Einblicke in den Alltag unserer Nationalspieler", sondern es werden auch "die Menschen hinter den Weltmeistern porträtiert". Das erste Video der Serie "Home of a Champion - Baller. Menschen. Weltmeister. powered by ING" läuft seit Freitag.