Home>Olympia 2024>

Olympia 2028: Leichtathletik rückt in die erste Woche

Olympia 2024>

Olympia 2028: Leichtathletik rückt in die erste Woche

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Leichtathletik-Update zu Olympia

Bei den olympischen Spielen im Los Angeles sind die Leichtathleten sogleich gefordert.
Am 26. Juli beginnen die Olympischen Spiele in Paris. Rund 100 Tage zuvor präsentieren der DOSB und Ausrüster Adidas die offiziellen deutschen Outfits für das Mega-Event.
. SID
. SID
von SID
Bei den olympischen Spielen im Los Angeles sind die Leichtathleten sogleich gefordert.

Die olympischen Leichtathletik-Wettkämpfe werden 2028 in Los Angeles bereits in der ersten Woche der Spiele ausgetragen.

{ "placeholderType": "MREC" }

Diese „historische Verschiebung“ verkündete der Leichtathletik-Weltverband World Athletics am Freitag gemeinsam mit dem Organisationskomitee der Olympischen und Paralympischen Spiele in der kalifornischen Metropolregion in einer Mitteilung. Die Schwimmwettbewerbe werden hingegen in die zweite Woche verlegt.

Nur die Marathonwettkämpfe werden weiterhin am letzten Wochenende ausgetragen, wobei die Medaillen während der Abschlusszeremonie überreicht werden, wie es seit 1896 gehandhabt wird.

Die Neuerungen versprechen „das olympische Erlebnis für Athleten und Zuschauer gleichermaßen zu verbessern, wenn die weltbesten Leichtathleten den Spielen ihren mitreißendsten Start in der Geschichte geben“, heißt es in der Mitteilung.

{ "placeholderType": "MREC" }

Allein Marathonwettkämpfe am Olympia-Ende

Bei der Entscheidungsfindung seien in den vergangenen Monaten auch der Schwimm-Weltverband World Aquatics, das Internationale Olympische Komitee (IOC) und die für die Übertragung zuständigen "Olympic Broadcasting Services" (OBS) einbezogen worden, erklärte Janet Evans, Chief Athlete Officer von LA28.

Bei den anstehenden Spielen in Paris (26. Juli bis 11. August) starten die Leichtathletik-Wettkämpfe mit den Rennen über 20 km Gehen zunächst noch einmal in der zweiten Woche am 1. August.