Anzeige
Home>Poker>

Haudegen Elezra gewinnt fünftes Bracelet

Poker>

Haudegen Elezra gewinnt fünftes Bracelet

Anzeige
Anzeige

Haudegen Elezra schnappt sich fünftes Bracelet

Haudegen Elezra schnappt sich fünftes Bracelet

Mit Eli Elezra gewinnt ein Vertreter der älteren Poker-Generation ein Bracelet bei der WSOP.
Eli Elezra
Eli Elezra
© PokerGO

Einen richtig guten Pokerspieler zeichnet aus, dass er über einen längeren Zeitraum Erfolge feiern kann. Und sich nicht nur mit einer Variante beschäftigt. Eli Elezra, Mitglied der Poker Hall of Fame, ist ein richtig guter Pokerspieler. Der 61-jährige US-Israeli erreichte einen hohen Bekanntheitsgrad als er in den ersten Staffeln der berühmten Poker-TV-Serie „High Stakes Poker“ ein Dauergast an den Tischen war.

Abseits der Kameras spielte Elezra über Jahre die legendäre Cashgame-Runde im „Bobby´s Room“ im Bellagio. Da werden um höchste Einsätze sämtliche Varianten durchgespielt.

Vergangene Nacht konnte Elezra ein weiteres Highlight seiner Karriere verbuchen. Er gewann „Event #63: $10.000 Pot-Limit Omaha 8 or Better Championship“. Pot-Limit Omaha gilt vielen Spielern als die beliebteste Pokervariante, da es mit mehr Action verbunden ist als das verbreitete No-Limit Holdem. Der Zusatz „8 or Better“ bedeutet, dass sich die Spieler auch mit einer niedrigen Hand (maximal 8 high) die Hälfte des Potts sichern können. Also noch mehr Action.....

Insgesamt 284 registrierten sich für das Turnier. Am Ende stand Elezra im Heads-Up dem formstarken Amerikaner Chino Rheem gegenüber. Das Bracelet ist mit einem Preisgeld von $611.323 verbunden. Elezra widmete das Bracelet seinem vor 18 Tagen verstorbenen Vater. Angefeuert wurde er u.a. von seiner Ehefrau. Das Paar beging seinen 31. Hochzeitstag....



MEHR DAZU