Anzeige
Home>Poker>

GGPoker Super MILLION$: Benjamin wechselt die Rolle

Poker>

GGPoker Super MILLION$: Benjamin wechselt die Rolle

Anzeige
Anzeige

Spannung bei GGPoker Super MILLION$

Spannung bei GGPoker Super MILLION$

Vor wenigen Wochen kommentierte Benjamin Rolle den Finaltisch der GGPoker Super MILLION$. Jetzt hätte er ihn beinahe gewonnen.
Benjamin Rolle
Benjamin Rolle
© Rational Intellectual Holdings

Benjamin Rolle war irgendwie überzeugt, dass es klappen müsste. Und so investierte der Pokerprofi sechs (!) Buy-Ins bei der $10.300 GGPoker Super MILLION$, um am Ende nur Nike Mihao zu unterliegen. Aus den investierten $62.000 wurden dann doch noch $254.559.

Rolle erwischte direkt einen guten Start am Finaltisch als er mit A♠️K♦️ gegen die Neuner von Christopher Pütz den Flip gewann und den Österreicher aus dem Turnier beförderte. Später ging der Gründer der Coaching-Plattform „Raise Your Edge“ mit einem deutlichen Rückstand ins Heads-Up gegen Nike Mihao. Dieser hatte dann auch in der letzten Hand die bessere Ausgangssituation mit A♦️Q♣️ gegen Bens K♦️Q♥️. Das A♥️ auf dem Board besiegelte den zweiten Platz für Rolle. Mihao gewann für Platz Eins rund $325.000.

Erst vor wenigen Wochen hatte Rolle in einer Expertenfunktion den Finaltisch des gleichen Events kommentiert. Jetzt kann man seine Leistung am Tisch im folgenden Video begutachten. Diesmal begleitet von Scott Ball, zuletzt Gewinner des $1 Mio. Mystery Bounties.

Wenn du hier klickst, siehst du YouTube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von YouTube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN



MEHR DAZU