Anzeige
Home>Radsport>

BMX-Freestyle: Lessmann als Dritte im Finale

Radsport>

BMX-Freestyle: Lessmann als Dritte im Finale

Anzeige
Anzeige

BMX-Freestyle: Lessmann im Finale

BMX-Freestyle: Lessmann im Finale

Die deutsche BMX-Freestylerin Lara Lessmann ist bei den European Championships mit einer soliden Leistung in den Wettbewerb gestartet.
Lara Lessmann ist für das Finale am Freitag qualifiziert
Lara Lessmann ist für das Finale am Freitag qualifiziert
© AFP/SID/LIONEL BONAVENTURE
SID
SID
von SID

Die deutsche BMX-Freestylerin Lara Lessmann ist bei den European Championships mit einer soliden Leistung in den Wettbewerb gestartet und hat sich damit für das Finale am Freitag qualifiziert.

Die 22 Jahre alte Berlinerin belegte bei der Qualifikation am Donnerstag im Münchner Olympiapark mit 73,40 Punkten den dritten Platz.

"Es geht auf jeden Fall noch mehr", sagte Lessmann nach dem Wettbewerb: "Am Nachmittag kam der Wind raus, ich denke, für morgen sind die Wetterbedingungen besser und da werde ich auch mehr zeigen können."

Auch die beiden anderen deutschen Starterinnen schafften den Sprung ins Finale. Zweitbeste Deutsche wurde Kim Lea Müller auf Rang fünf, Rebbeca Gruhn belegte den achten Platz.

Die Bestwertung der Jury im Skatepark auf dem Olympiaberg erhielt die britische Olympiasiegerin Charlotte Worthington (82,30).

MEHR DAZU