Home>Radsport>

UAE-Tour: Merlier siegt erneut im Sprint

Radsport>

UAE-Tour: Merlier siegt erneut im Sprint

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

UAE-Tour: Merlier siegt erneut

Der Belgier hatte auch auf der vierten Etappe die schnellsten Beine.
Sprintspezialist Tim Merlier darf erneut jubeln
Sprintspezialist Tim Merlier darf erneut jubeln
© AFP/SID/GIUSEPPE CACACE
. SID
. SID
von SID

Der belgische Radprofi Tim Merlier hat auch die vierte Etappe der UAE Tour gewonnen. Drei Tage nach seinem Sieg auf der ersten Etappe setzte sich der 31-Jährige vom Team Soudal-Quick Step nach 168 weitgehend flachen km am Hafen von Dubai im Massensprint durch. Platz zwei ging nach einer hektischen Schlussphase, bei der einige Fahrer zu Fall kamen an Arvid de Kleijn, Dritter wurde Olav Kooij (beide Niederlande).

{ "placeholderType": "MREC" }

Der Australier Jay Vine (UAE Emirates) verteidigte indes mühelos seine Gesamtführung. Sein Teamkollege und Superstar Tadej Pogacar ist beim Heimrennen des Teams aus den Emiraten nicht am Start. In den kommenden beiden Tagen stehen erneut flache Teilstücke auf dem Programm, ehe die Tour mit der zweiten Bergetappe auf dem Jebel Hafeet endet.