Anzeige

Tour de France 2021 startet in Brest

Tour de France 2021 startet in Brest

Da der Tour-Start in Kopenhagen auf 2022 verlegt wird, beginnt die "Große Schleife" in diesem Jahr in Brest. Darauf folgen weitere Etappen in der Bretagne.
Die Tour 2021 startet in Brest
Die Tour 2021 startet in Brest
© Getty Images
SID
SID
von SID

Die Tour de France startet 2021 in Brest. Wie die Veranstalter am Montag bekannt gaben, wird es vier Etappen in der Bretagne geben. Weitere Strecken-Details sollen bei der Präsentation der Frankreich-Rundfahrt am 29. Oktober in Paris folgen.

Der ursprünglich geplante Start in Kopenhagen war auf 2022 verschoben worden. Dadurch sollen Terminüberschneidungen mit der Fußball-EM, für die die dänische Hauptstadt als einer der Spielorte vorgesehen ist, vermieden werden. Durch die Verlegung der Olympischen Spiele wurde die für den 2. Juli geplante Tour-Start auf den 26. Juni vorgezogen. In Kopenhagen soll an dem Wochenende ebenfalls ein EM-Spiel stattfinden.