Anzeige
Home>Radsport>Tour de France>

Tour de France, Frauen: Nächstes Sturz-Drama! Grünes Trikot Lorena Wiebes kommt bei Sieg von Marianne Vos zu Fall

Tour de France>

Tour de France, Frauen: Nächstes Sturz-Drama! Grünes Trikot Lorena Wiebes kommt bei Sieg von Marianne Vos zu Fall

Anzeige
Anzeige

Wieder Sturz-Drama bei der Tour!

Wieder Sturz-Drama bei der Tour!

Beim Sieg von Marianne Vos kommt die zweimalige Etappensiegern Lorena Wiebes zu Fall. Sie kommt mit großem Rückstand ins Ziel.
Lorena Wiebes kam nach einem Sturz erst mit mehreren Minuten Rückstand ins Ziel
Lorena Wiebes kam nach einem Sturz erst mit mehreren Minuten Rückstand ins Ziel
© Imago
SID
SID
von SID

Marianne Vos geht als Gesamtführende in die abschließenden beiden Bergetappen bei der Tour de France der Frauen.

Die Niederländerin vom Team Jumbo-Visma gewann das sechste Teilstück nach 128,6 km von Saint-Die-des-Vosges nach Rosheim und baute ihren Vorsprung im Kampf um das Gelbe Trikot weiter aus. (NEWS: Alles zum Radsport)

Für Vos, die nun 30 Sekunden vor der Italienerin Silvia Persico liegt, war es der zweite Tour-Etappensieg in diesem Jahr.

Die Serie schwerer Stürze setzte sich derweil auch am Freitag fort. Die zweimalige Etappensiegerin Lorena Wiebes (Niederlande/Team DSM) kam in ihrem Grünen Trikot der punktbesten Fahrerin zu Fall und erreichte unter Tränen erst mehrere Minuten nach der Siegerin das Ziel.