Anzeige

Rugby-Ass wechselt zu Topklub

Rugby-Ass wechselt zu Topklub

Nächster Karriereschritt für Anton Segner: Das deutsche Rugby-Ass wechselt zu den Blues aus Auckland.
Anton Segner wechselt zum Topklub Auckland Blues
Anton Segner wechselt zum Topklub Auckland Blues
© AFP/SID/MICHAEL BRADLEY
SID
SID
von SID

Der 20 Jahre alte Frankfurter erhält bei dem Topklub einen Vertrag über drei Jahre. „Ich bin sehr dankbar für all die Möglichkeiten, die vor mir liegen, aber auch für die, mit denen ich bisher gesegnet wurde“, sagte Segner. Bislang sei alles „ziemlich surreal“ gewesen, er freue sich auf „die Möglichkeit, wieder in einer Großstadt zu leben“.

Segner kommt damit seinem Traum, für die legendären All Blacks spielen zu können, wieder ein Stück näher. Nächstes Jahr wäre er für Neuseelands Nationalmannschaft spielberechtigt, dann lebt Segner fünf Jahre im Land - eine Aufnahmebedingung fürs Team. Für die U18 und U20 Neuseelands lief er bereits auf.

„Ich war schon von ihm beeindruckt, als er noch in der Schule spielte und habe ihn seitdem verfolgt“, sagte Segners neuer Trainer Leon MacDonald: „Er hat nicht nur alle körperlichen Eigenschaften und Fähigkeiten, er hat auch eine hervorragende Arbeitsmoral.“

MEHR DAZU