Anzeige
Home>Schwimmen>

Schwimm-EM: Vizeweltmeisterin Beck Fünfte über 5 km

Schwimmen>

Schwimm-EM: Vizeweltmeisterin Beck Fünfte über 5 km

Anzeige
Anzeige

Schwimm-EM: Beck verpasst Medaille

Schwimm-EM: Beck verpasst Medaille

Vizeweltmeisterin Leonie Beck ist bei der EM in Rom im Freiwasserrennen über 5 km am Podest vorbei geschwommen.
Freiwasserrennen über 5 km: Beck auf Rang fünf
Freiwasserrennen über 5 km: Beck auf Rang fünf
© AFP/SID/ATTILA KISBENEDEK
SID
SID
von SID

Lido di Ostia (SID) - Vizeweltmeisterin Leonie Beck ist bei der EM in Rom im Freiwasserrennen über 5 km am Podest vorbei geschwommen. Die 25-Jährige, die vor sieben Wochen auf der doppelten olympischen Distanz in Budapest WM-Zweite geworden war, schlug im Meer am Lido di Ostia quasi vor ihrer Haustür als Fünfte an. Die Würzburgerin lebt und trainiert seit einem Jahr in Ostia.

Lea Boy, die mit Beck gemeinsam zu WM-Gold in der Staffel geschwommen war, belegte Platz sieben. Jeanette Spiwoks kam als Zwölfte ins Ziel. Den Titel sicherte sich die niederländische Olympiazweite Sharon van Rouwendaal.

Die Rennen am Strand des Badeortes vor den Toren Roms waren wegen starker Winde und hoher Wellen zweimal verschoben worden. Am Samstagmorgen war das Meer mit einer Wassertemperatur von 27,4 Grad vergleichsweise ruhig. Männer und Frauen starteten kurz nacheinander, um das EM-Programm an den letzten beiden Wettkampftagen noch über die Bühne zu bringen.

MEHR DAZU