Home>Sportwetten | Anzeigen>

Wer gewinnt den Super Bowl 2023? Wettquoten & Favoriten

Sportwetten | Anzeigen>

Wer gewinnt den Super Bowl 2023? Wettquoten & Favoriten

Anzeige
Anzeige

Wer gewinnt den Super Bowl 2023? Wettquoten & Favoriten

Wer wird Super Bowl Sieger 2023? Hier ist die Übersicht über die aktuelle Buchmacher-Prognose und alle Super-Bowl-Quoten der Wettanbieter.
Wer gewinnt den Super Bowl 2023?
Wer gewinnt den Super Bowl 2023?
© Unsplash / Adrian Curiel
. SPORT1
. SPORT1

In den NFL Playoffs steht der Super Bowl am 12. Februar 2023 vor der Tür.

Das größte Einzel-Sportevent der Welt lockt auch in Deutschland mitten in der Nacht wieder Millionen Menschen vor die Bildschirme.

Die große Frage ist dabei: Wer gewinnt den Super Bowl 2023?

Wer gewinnt den Super Bowl 2023? Aktuelle Wettquoten

  • Beste Philadelphia Eagles Super Bowl Quote 1,80 @bwin
  • Beste Kansas City Chiefs Super Bowl Quote 2,15 @bet365

(Quoten sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt und können sich ändern.)

In den Super Bowl Quoten der Wettanbieter sind die Philadelphia Eagles der Favorit für den NFL-Titel 2023. Mit einer Wettquote von 1,80 hat sich der NFC-Champion in die Pole Position gebracht.

Doch weit weg ist die Super Bowl Wettquote der Kansas City Chiefs mit 2,15 nicht. Es wartet ein spannendes Finale!

Wer ist der Super Bowl Favorit der Buchmacher?

Super Bowl Favorit sind die Philadelphia Eagles. Die Eagles landeten am Ende wie ihr Gegner Kansas City Chiefs bei einer Bilanz von 14-3 und sicherten sich somit die Bye-Week in der Wildcard-Round. Quarterback Jalen Hurts entwickelte sich auch im dritten NFL-Jahr prächtig und stellte persönliche Rekorde in allen wichtigen Statistiken auf. Letztmals gewannen die Eagles 2018 den Super Bowl.

Die beiden Spiele in Divisional Round und Conference Finals gewannen die Eagles in beeindruckender Manier. Sowohl die New York Giants beim 38:7 als auch die vermeintlich defensivstarken San Francisco 49ers beim 31:7 stellten kaum ein Hindernis für die Eagles dar. Folgerichtig hat sich Philly in den Super Bowl Wetten an die Spitze gesetzt.

Knapp dahinter liegen in den Super Bowl Wettquoten die Kansas City Chiefs. Die Chiefs spielten eine souveräne Saison mit einer 14-3 Bilanz. Das wichtigste Argument, das für die Chiefs spricht, ist Quarterback Patrick Mahomes. Seine starken Leistungen brachten den Chiefs bereits 2019 einen Super Bowl ein. Da er zugleich auf eine hochkarätige Ansammlung von Anspielstationen zurückgreifen kann, ist die Favoritenstellung von KC nur allzu verständlich.

Doch ausgerechnet in den Playoffs verletzte sich nicht nur Mahomes, sondern auch Star-TE Travis Kelce. Dennoch reichte es zu zwei Siegen gegen die Jacksonville Jaguars (27:20) und die Cincinnati Bengals (23:20). Vor allem der Erfolg gegen Angstgegner Cincinnati dürfte den Chiefs im Hinblick auf ihre Super Bowl Chancen 2023 noch einmal einen Schub geben.

Bislang spielten die Eagles viermal im Super Bowl und gewannen diesen dabei einmal (2018). Die Chiefs gewannen in vier Versuchen bislang zweimal den Titel (1970 & 2020), waren in drei der letzten vier NFL-Endspiele mit dabei.