Home>Sportwetten | Anzeigen>

2. Liga Aufstieg Wetten & Quoten: Favoriten & Prognose

Sportwetten | Anzeigen>

2. Liga Aufstieg Wetten & Quoten: Favoriten & Prognose

{}

2. Bundesliga Aufstieg Wettquoten: Favoriten & Prognose

Wer steigt 2024 in die Bundesliga auf? Alle 2. Bundesliga Aufstieg Quoten der Wettanbieter im Überblick. Dazu alle Favoriten inklusive Aufstiegs-Prognose.

© Unsplash / Simon Lohmann

In den 2. Bundesliga Aufstieg Wetten geht es wie schon in den letzten Jahren eng zu. Die Saison 2022/23 beendeten Heidenheim, Darmstadt und der HSV mit nur einem Punkt Differenz.

Kein Wunder, dass die 2. Liga Aufsteiger Wettquoten auch 2023/24 wieder Spannung pur versprechen. Schließlich sind einmal mehr große Namen wie Schalke 04, Hamburger SV oder Hertha BSC vertreten.

Wer steigt am Ende in die Bundesliga auf? Hier sind die Quoten, Favoriten und die Prognose der Buchmacher.

Aktuelle Bundesliga Aufsteiger Wettquoten von bet365:

2. Bundesliga Aufstieg Wetten: Wer sind die Favoriten?

Geht es nach der Buchmacher Prognose zum Bundesliga Aufstieg, ist der FC St. Pauli sowie der Hamburger SV gemeinsam mit Holstein Kiel die Favoriten.

Schalke und Hertha sind als Absteiger neu in der 2. Liga dabei und waren automatisch Favoriten auf den Aufstieg.

Lesen Sie auch

S04 zeigte beim letzten Abstieg mit dem direkten Wiederaufstieg inklusive Meisterschaft, dass selbst nach personellen Umbrüchen mit dem Klub zu rechnen ist. Die Realität sieht aktuell jedoch deutlich anders aus.

Genau darauf wird auch Hertha BSC vertrauen, denen Lokalrivale Union zuletzt die Pole Position in der Hauptstadt ablief. Gelingt „Team Dardai“ die sofortige Rückkehr in die 1. Bundesliga?

Der HSV hat mittlerweile fünf Jahre Zweitligafußball hinter sich, hofft aber nach wie vor auf den Bundesliga Aufstieg - in den Wettquoten ist der einstige Dino gut dabei. Schließlich schrammte man zuletzt zweimal in Folge in der Relegation ganz knapp am Aufstieg vorbei.

Bei St. Pauli und Kiel ist die solide Arbeit der letzten Jahre zu nennen, die nun darin resultiert, dass man 2023/24 ganz oben mitspielt und um den Aufstieg kämpft. Die Aufstiegschancen in die Bundesliga stehen glänzend.

Lohnen sich die 2. Liga Aufsteiger Quoten für andere Teams?

Wie die letzten Jahre zeigen, lohnen sich definitiv auch 2. Liga Aufsteiger Wetten auf andere Klubs. Heidenheim und Darmstadt etwa waren in der letzten Saison sicherlich nicht die Topfavoriten auf den großen Wurf. Gleiches galt zwei Jahre zuvor auch für Bochum und Fürth.

Geht es nach dem Gesetz der Serie, müsste eigentlich der SC Paderborn wieder in die Bundesliga aufsteigen - schließlich taten die Ostwestfalen dies zuletzt alle fünf Jahre.

Andere Klubs wie Greuther Fürth und Fortuna Düsseldorf - noch 2018 als Meister in die 1. Bundesliga aufgestiegen - erhoffen sich 2024 ebenfalls viel.

Dazu gesellt sich traditionell noch immer mindestens ein Überraschungsteam. Wer kann diese Rolle in den 2. Liga Aufsteiger Wettquoten in diesem Jahr ausfüllen? Ein möglicher Kandidat ist in diesem Jahr Hannover 96.

Die letzten 10 Zweitliga-Aufsteiger im Überblick

  • 2023: 1. FC Heidenheim & SV Darmstadt 98
  • 2022: FC Schalke 04 & Werder Bremen
  • 2021: VfL Bochum & Greuther Fürth
  • 2020: Arminia Bielefeld & VfB Stuttgart
  • 2019: 1. FC Köln, SC Paderborn 07 & Union Berlin
  • 2018: Fortuna Düsseldorf & 1. FC Nürnberg
  • 2017: VfB Stuttgart & Hannover 96
  • 2016: SC Freiburg & RB Leipzig
  • 2015: FC Ingolstadt 04 & SV Darmstadt 98
  • 2014: 1. FC Köln & SC Paderborn 07

Jetzt bei bet365 auf die 2. Bundesliga wetten!

18+ | AGB gelten. Gem. §9 Abs. 8 GlüStv 2021 (offiziell) erlaubt | Glücksspiel kann süchtig machen | Hilfe unter buwei.de / Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.