Home>STIHL Timbersports>

18. STIHL Timbersports Weltmeisterschaft auf SPORT1 mit Danny Martin

STIHL Timbersports>

18. STIHL Timbersports Weltmeisterschaft auf SPORT1 mit Danny Martin

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

STIHL Timbersports WM auf SPORT1

Am 3. und 4. November ist die Holzfäller-Weltelite in Stuttgart zu Gast. Nach dem Teamwettbewerb am Freitag steht bei der 18. STIHL Timbersports Weltmeisterschaft am Samstag der Einzelwettbewerb auf dem Programm.
Highlightprogramm der Deutschen Meisterschaft aus Essen.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Am 3. und 4. November ist die Porsche-Arena in Stuttgart Austragungsort der 18. STIHL Timbersports Weltmeisterschaft.

{ "placeholderType": "MREC" }

Nach 2013 und 2016 sind die weltbesten Sportholzfäller – über 100 Athleten aus 20 Nationen – zum dritten Mal in der baden-württembergischen Landeshauptstadt zu Gast.

Martin hofft auf WM-Medaille

Nach der Team-Weltmeisterschaft am Freitag steht am Samstag der Einzelwettbewerb auf dem Programm – zu sehen auf SPORT1 ab 19 Uhr im kostenlosen Livestream und ab 23 Uhr im Free-TV.

{ "placeholderType": "MREC" }

Bei der Einzelweltmeisterschaft treten die Meister von zwölf Nationen in sechs Disziplinen an. Drei Kategorien werden mit der Axt und drei mit der Säge absolviert.

In jeder Disziplin erhalten die Athleten Punkte für die Zeit, die sie zum Absolvieren der Disziplin benötigen, wobei die vier am schlechtesten platzierten Holzfäller nach den ersten drei Kategorien ausscheiden, ehe nach zwei weiteren Disziplinen noch mal zwei Akteure raus sind.

In der letzten Kategorie machen dann sechs Athleten den Champion unter sich aus. Der Akteur, der in den drei Runden die höchste Punktzahl erreicht, wird Einzelweltmeister 2023. Zum Favoritenkreis zählt auch Deutschlands bester Holzfäller Danny Martin, Deutscher Meister und im Vorjahr WM-Vierter.