Home>Tennis>

Comeback auf Tennistour: Osaka startet mit großen Zielen

Tennis>

Comeback auf Tennistour: Osaka startet mit großen Zielen

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Osaka startet mit großen Zielen

Die frühere Weltranglistenerste Naomi Osaka hat für ihre mit Spannung erwartete Comeback-Saison große Ziele formuliert.
Naomi Osaka will Vorbild sein
Naomi Osaka will Vorbild sein
© www.imago-images.de/SID/IMAGO/Rob Prange
. SID
. SID
von SID

Weitere Grand-Slam-Titel und Olympia-Teilnahme: Die frühere Weltranglistenerste Naomi Osaka hat für ihre mit Spannung erwartete Comeback-Saison große Ziele formuliert. Die viermalige Grand-Slam-Siegerin aus Japan wird nach gut 15-monatiger Pause zum Jahreswechsel im australischen Brisbane auf die Tennistour zurückkehren.

{ "placeholderType": "MREC" }

Sie fühle sich "nervös und auch glücklich und aufgeregt", sagte Osaka dem japanischen Sender NHK. Sie wolle "auf jeden Fall mehr Grand Slams gewinnen" und an den Olympischen Spielen im Sommer in Paris teilnehmen. Bei ihrer Olympia-Teilnahme in Tokio 2021 war Osaka überraschend schon in der dritten Runde ausgeschieden.

Die 26 Jahre alte Japanerin brachte im Juli Tochter Shai zur Welt. Zuletzt hatte Osaka im September 2022 in Tokio auf dem Court gestanden. Vor ihrer Schwangerschaft kämpfte sie mit mentalen Problemen, der Form ihrer Majortriumphe (Australian Open 2019, 2021 sowie US Open 2018, 2020) lief sie hinterher.