Anzeige

Gojowczyk scheitert in Marseille

Gojowczyk scheitert in Marseille

Peter Gojowczyk verliert im Achtelfinale des ATP-Turniers in Marseille gegen einen Lokalmatadoren. Matthias Bachinger feiert seinen ersten Toursieg des Jahres.
Peter Gojowczyk ist die Nummer 85 der Weltrangliste
Peter Gojowczyk ist die Nummer 85 der Weltrangliste
© Getty Images
Sportinformationsdienst
von Sportinformationsdienst
20.02.2019 | 23:25 Uhr

Peter Gojowczyk hat beim ATP-Turnier in Marseille das Viertelfinale verpasst. Der Weltranglisten-60. aus München verlor gegen den an Nummer sechs gesetzten Franzosen Gilles Simon mit 6:4, 4:6, 2:6.

Damit ist Qualifikant Matthias Bachinger der einzig verbliebene Deutsche bei dem mit 744.010 Euro dotierten Hallenturnier in der südfranzösischen Hafenstadt.

Der 31-Jährige besiegte zum Auftakt den Belgier Steve Darcis mit 4:6, 6:3, 6:4 und trifft im Achtelfinale auf den Spanier Fernando Verdasco. Für Bachinger war es im Jahr 2019 der erste Erfolg auf der Profitour.

Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen – Hier anmelden|ANZEIGE