Anzeige
Home>Tennis>Grand Slams>

Tennis, French Open: Nächster klarer Sieg - Swiatek hat es eilig in Paris

Grand Slams>

Tennis, French Open: Nächster klarer Sieg - Swiatek hat es eilig in Paris

Anzeige
Anzeige

61 Minuten! Swiatek hat es eilig

61 Minuten! Swiatek hat es eilig

Turnier-Topfavoritin Iga Swiatek legt bei den French Open weiter ein enormes Tempo vor.
Iga Swiatek feiert ihren 30. Sieg in Folge
Iga Swiatek feiert ihren 30. Sieg in Folge
© AFP/SID/CHRISTOPHE ARCHAMBAULT
SID
SID
von SID

Turnier-Topfavoritin Iga Swiatek legt bei den French Open weiter ein enormes Tempo vor.

Die 20 Jahre alte Weltranglistenerste aus Polen schlug am Donnerstag in ihrem Zweitrundenmatch die US-Amerikanerin Alison Riske 6:0, 6:2 und feierte ihren 30. Sieg in Serie. Für ihren Erfolg brauchte Swiatek nur 61 Minuten.

Schon in der ersten Runde hatte sie die Ukrainerin Lesia Zurenko in 54 Minuten mit 6:2, 6:0 besiegt.

Swiatek, Turniersiegerin von 2020, dominiert das Geschehen seit dem Rücktritt der dreimaligen Grand-Slam-Siegerin Ashleigh Barty nach den Australian Open.