Anzeige
Home>Tennis>Grand Slams>

Tennis-Hammer: Roger Federer kündigt Karriereende an! Das ist sein letztes Turnier

Grand Slams>

Tennis-Hammer: Roger Federer kündigt Karriereende an! Das ist sein letztes Turnier

Anzeige
Anzeige

Federer-Hammer schockt Tennis-Welt!

Federer-Hammer schockt Tennis-Welt!

Paukenschlag in der Tennis-Welt: Superstar Roger Federer erklärt seinen Rücktritt. Der letzte Auftritt des Schweizers ist nicht mehr fern.
Diese Nachricht erschüttert die Tennis-Welt: Roger Federer beendet seine Karriere. Das verkündet der 41-Jährige auf seinen sozialen Kanälen.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Diese Nachricht erschüttert die Tennis-Welt: Roger Federer beendet seine Karriere!

Der 41 Jahre alte Schweizer hat in den sozialen Netzwerken angekündigt, dass der in der kommenden Woche in London stattfindende Laver Cup sein letztes Event auf der ATP-Tour sein wird. (NEWS: Alles Wichtige zum Tennis)

„Natürlich werde ich in Zukunft noch viel Tennis spielen, aber nicht bei Grand Slams oder auf der Tour. Es ist eine bittersüße Entscheidung, denn ich werde alles vermissen, was mir die Tour gegeben hat“, schrieb der Superstar.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Gleichzeitig gebe es „viel zu feiern. Ich betrachte mich als einen der glücklichsten Menschen der Welt. Mir wurde das besondere Talent gegeben, Tennis zu spielen, und ich habe es auf einem Niveau getan, das ich mir nie vorstellen konnte, und das viel länger, als ich es je für möglich gehalten hätte.“

Verletzungen als Grund für Rücktritt

Als Grund für die Entscheidung nannte der Schweizer seine Verletzungshistorie der vergangenen drei Jahre. „Ich habe hart gearbeitet, um wieder voll wettbewerbsfähig zu werden. Aber ich kenne auch die Fähigkeiten und Grenzen meines Körpers. Und die Nachricht meines Körpers an mich war sehr klar“, führte Federer weiter aus.

So müsse er nach mehr als 1500 Spielen erkennen, dass „es Zeit ist, meine Wettkampfkarriere zu beenden“.

In der Folge dankte der 20-malige Grand-Slam-Sieger unter anderem seiner Ehefrau Mirka und seinem „fantastischen“ Team. Überschwängliches Lob gab es zudem für seine treuen Fans: „Ihr habt keine Ahnung, wie viel Stärke und Glauben an mich selbst ihr mir gegeben habt“, formulierte er.

Und weiter: „Die vergangenen 24 Jahre auf der Tennis-Tour waren ein unglaubliches Abenteuer. Auch wenn es sich manchmal so anfühlt, als wäre all das in 24 Stunden vergangen, so war es doch so tiefgründig und magisch, dass es mir so vorkommt, als hätte ich bereits ein ganzes Leben gelebt.“

Federer gewann 20 Grand-Slam-Turniere, insgesamt sammelte er auf der ATP-Tour 103 Titel. 310 Wochen führte er die Weltrangliste an, zwischenzeitlich stand er die Rekordzahl von 237 Wochen am Stück auf Rang eins. (DATEN: Aktuelle Tennis-Weltrangliste der Herren)

Sein bislang letztes Match auf der Tour verlor er am 28. Juni 2021 im Viertelfinale von Wimbledon in drei Sätzen gegen den Polen Hubert Hurkacz, anschließend unterzog er sich einer dritten Knie-Operation.

-----

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)