Halep sagt Start in Bad Homburg ab

Halep sagt Start in Bad Homburg ab

Das Rasentennisturnier in Bad Homburg findet ohne Wimbledonsiegerin Simona Halep statt.
Simona Halep muss ihren Start in Bad Homburg absagen
Simona Halep muss ihren Start in Bad Homburg absagen
© AFP/SID/WILLIAM WEST
SID
von SID
am 19. Juni

Bad Homburg (SID) - Das Rasentennisturnier in Bad Homburg findet ohne Wimbledonsiegerin Simona Halep statt.

Die 29 Jahre alte Rumänin, die vor dem pandemiebedingten Ausfall im vergangenen Jahr 2019 im All England Club den bislang größten Titel ihrer Karriere gewonnen hatte, sagte ihre Teilnahme einen Tag vor Turnierbeginn wegen anhaltenden Wadenproblemen ab. Die hatten sie schon die French Open gekostet.

Halep hatte als eine von drei Wimbledonsiegerinnen für das Vorbereitungsturnier auf das Rasen-Highlight im Südwesten Londons (ab 28. Juni) gemeldet. Im Feld der Premiere in Bad Homburg stehen nun noch Mitorganisatorin Angelique Kerber (Kiel), Wimbledonsiegerin von 2018, und Petra Kvitova (Tschechien), die 2011 und 2014 an der Church Road gewonnen hatte.

MEHR DAZU