Anzeige
Home>Tennis>WTA>

Debüt in Hamburg: Wildcard für Nastasja Schunk

WTA>

Debüt in Hamburg: Wildcard für Nastasja Schunk

Anzeige
Anzeige

Schunk feiert Debüt in Hamburg

Schunk feiert Debüt in Hamburg

Tennishoffnung Nastasja Schunk erhält eine Wildcard für das WTA-Turnier am Rothenbaum und gibt Mitte Juli ihr Debüt in Hamburg.
Nastasja Schunk erhält Wildcard für Hamburg
Nastasja Schunk erhält Wildcard für Hamburg
© DTB/ Jürgen Pichler/DTB/ Jürgen Pichler/DTB/ Jürgen Pichler
SID
SID
von SID

Tennishoffnung Nastasja Schunk erhält eine Wildcard für das WTA-Turnier am Rothenbaum und gibt Mitte Juli ihr Debüt in Hamburg.

„Ich freue mich riesig, diese Chance zu bekommen“, sagte die 18-Jährige, die sich zuletzt durch die Qualifikation ins Hauptfeld von Wimbledon gekämpft hatte, in der ersten Runde aber an der Rumänin Mihaela Buzarnescu gescheitert war.

Es sei „immer etwas ganz Besonderes, vor Heimpublikum spielen zu dürfen“, so Schunk. Die Weltranglisten-154. aus Ludwigshafen ist die dritte deutsche Spielerin im Hauptfeld.

Direkt über ihre Weltranglistenpositionen qualifiziert sind Andrea Petkovic (Darmstadt) und Jule Niemeier (Dortmund). Schunk hatte im Vorjahr beim Juniorinnenturnier von Wimbledon das Endspiel erreicht.

MEHR DAZU