Anzeige
Home>Transfermarkt>

Wojciech Szczesny wechselt vom FC Arsenal zu Juventus Turin

Transfermarkt>

Wojciech Szczesny wechselt vom FC Arsenal zu Juventus Turin

Anzeige
Anzeige

Juventus findet Buffon-Nachfolger

Juventus findet Buffon-Nachfolger

Juventus Turin sorgt für ein mögliches Karriere-Ende von Star-Keeper Gianluigi Buffon vor. Die Alte Dame nimmt einen Torhüter des FC Arsenal unter Vertrag.
Poland v Northern Ireland - Group C: UEFA Euro 2016
Poland v Northern Ireland - Group C: UEFA Euro 2016
© Getty Images

Juventus Turin sorgt für ein mögliches Karriere-Ende von Gianluigi Buffon vor und verpflichtet Wojciech Szczesny.

Als Ablöse für den 27-jährigen Polen, der zuletzt zwei Jahre an AS Rom verliehen war, werden 10 Millionen Pfund (11,4 Millionen Euro) gehandelt. Szczesny soll bei Juve wöchentlich 80.000 Euro verdienen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Szczesny wechselte 2006 aus der Jugend von Legia Warschau zu den Gunners. 2010 feierte er sein Premier-League-Debüt unter Teammanager Arsene Wenger, verlor allerdings 2015 durch die Verpflichtung von Petr Cech seinen Stammplatz bei Arsenal.