Anzeige

Zu Bayern? Werner schafft Klarheit

Zu Bayern? Werner schafft Klarheit

Leipzig-Star Timo Werner spricht erstmals öffentlich über das Wechselgerücht zum FC Bayern. Das sind seine Zukunftspläne.
RB Leipzig v Borussia Dortmund - Bundesliga
RB Leipzig v Borussia Dortmund - Bundesliga
© Getty Images

Nach dem Remis bei seinem Jugendverein, dem VfB Stuttgart, äußert sich Timo Werner erstmals zu den Gerüchten um einen Wechsel von RB Leipzig zum FC Bayern München.

Das sind seine Pläne für die Zukunft: "Ich habe einen Vertrag bis 2022 und fühle mich in Leipzig sehr wohl", so der deutsche Nationalstürmer.

Der Bundesliga- und internationale Transfermarkt
Jadon Sancho fordert Gerechtigkeit für George Floyd
Thiago Almada steht aktuell bei Velez Sarfield unter Vertrag
Argentina's Velez Sarfield player Thiago Almada celebrates his goal against Ecuador's Aucas during their Copa Sudamericana football match at Gonzalo Pozo stadium in Quito on February 18, 2020. (Photo by RODRIGO BUENDIA / AFP) (Photo by RODRIGO BUENDIA/AFP via Getty Images)
+35
Transfers: Nächster Messi als Sancho-Alternative?

Auf die Nachfrage bei Sky, ob er bis zu seinem Vertragsende für RB spielen wird, lässt der 22-Jährige die letzten Zweifel verfliegen und legt sich fest: "Nächstes Jahr spiele ich auf jeden Fall hier."

Die RB-Fans können also durchatmen, während der FC Bayern sich wohl ein Jahr weiter gedulden oder sich nach Alternativen im Sturm umsehen muss.

SPORT1 überträgt das Achtelfinal-Rückspiel in der UEFA Europa League des BVB beim FC Salzburg am Donnerstag ab 21.05 Uhr LIVE im TV auf SPORT1Ausführliche Highlights der übrigen Spiele wie St. Petersburg gegen RB Leipzig und Arsenal gegen Milan sind ab 23.00 Uhr zu sehen.