Anzeige

PSG lässt Neymar angeblich ziehen

PSG lässt Neymar angeblich ziehen

Superstar Neymar steht angeblich kurz vor dem Absprung. Spielt der teuerste Profi in der Geschichte von Paris Saint-Germain bald für einen anderen Klub?
Neymar sieht sich derzeit mit mehreren Problemen konfrontiert
Neymar sieht sich derzeit mit mehreren Problemen konfrontiert
© Getty Images
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Paris Saint-Germain ist angeblich bereit, Superstar Neymar bei einem entsprechenden Angebot ziehen zu lassen. Das berichtet L'Equipe. PSG hatte Neymar 2017 für die Rekordsumme von 222 Millionen Euro verpflichtet.

Zuletzt war es für Neymar aber alles andere als gut gelaufen. In der entscheidenden Phase der Champions League war der Brasilianer ebenso verletzt wie derzeit bei der Copa América. Zudem ist er dem Vorwurf einer Vergewaltigung ausgesetzt.

Neymar hatte wiederholt mit einer Rückkehr zum FC Barcelona geliebäugelt. Aber auch ein Mega-Transfer zu Barcas Rivalen Real Madrid steht immer wieder im Raum