Anzeige
Home>Transfermarkt>

RB Leipzig: Krösche äußert sich zu Benjamin Henrichs

Transfermarkt>

RB Leipzig: Krösche äußert sich zu Benjamin Henrichs

Anzeige
Anzeige

RB oder FCB? Details zu Henrichs

RB oder FCB? Details zu Henrichs

RB Leipzig buhlt intensiv um die Dienste von Benjamin Henrichs. Der Verteidiger hat eine erste Entscheidung offenbar schon getroffen.
Monaco's German midfielder Benjamin Henrichs (R) fights for the ball with Saint-Etienne's Gabonese forward Denis Bouanga during the French L1 football match between AS Saint-Etienne and AS Monaco at the Geoffroy Guichard Stadium in Saint-Etienne, central France on November 3, 2019. (Photo by PHILIPPE DESMAZES / AFP) (Photo by PHILIPPE DESMAZES/AFP via Getty Images)
Monaco's German midfielder Benjamin Henrichs (R) fights for the ball with Saint-Etienne's Gabonese forward Denis Bouanga during the French L1 football match between AS Saint-Etienne and AS Monaco at the Geoffroy Guichard Stadium in Saint-Etienne, central France on November 3, 2019. (Photo by PHILIPPE DESMAZES / AFP) (Photo by PHILIPPE DESMAZES/AFP via Getty Images)
© Getty Images
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Rüstet sich RB Leipzig schon für einen Abgang von Lukas Klostermann, der beim FC Bayern auf der Liste stehen soll?

Benjamin Henrichs vom AS Monaco soll sich mit RB einig sein, nur noch die Klubs müssten auf einen Nenner kommen. Das berichten sowohl Sky als auch Bild.

Der Bundesliga- und internationale Transfermarkt
Jadon Sancho fordert Gerechtigkeit für George Floyd
Thiago Almada steht aktuell bei Velez Sarfield unter Vertrag
Argentina's Velez Sarfield player Thiago Almada celebrates his goal against Ecuador's Aucas during their Copa Sudamericana football match at Gonzalo Pozo stadium in Quito on February 18, 2020. (Photo by RODRIGO BUENDIA / AFP) (Photo by RODRIGO BUENDIA/AFP via Getty Images)
+35
Transfers: Nächster Messi als Sancho-Alternative?

RB-Manager Markus Krösche äußert sich auch schon recht offen - ein Indiz, dass die Berichte stimmen.

Krösche äußert sich zum Poker um Henrichs

"Der Verein hat bei dem Spieler momentan noch andere Vorstellungen als wir", zitiert ihn die Bild - ansonsten frohlockt er: "Benny kann rechter und linker Außenverteidiger sowie auf der Sechs spielen. Er würde noch mehr Flexibilität in unser Spiel bringen."

Der Deal hängt offenbar einzig und allein an der geforderten Ablösesumme der Monegassen. Die Rede ist von Forderungen zwischen 20 und 25 Millionen Euro.

Henrichs gibt Bayern offenbar einen Korb

Ein neues Detail: Der FC Bayern hätte auch Interesse an Henrichs gehabt, aber nur an einer Leihe - was Henrichs laut Bild abgelehnt hätte. An Leipzig locke ihn besonders die Aussicht, mit Julian Nagelsmann zusammenzuarbeiten.

Der frühere Leverkusener, der im Sommer 2018 die Bundesliga verließ, war schon mehrfach im Visier von RB, auch schon zu Bayer-Zeiten - nun sieht alles danach aus, dass es ihn nach Sachsen zieht.