Anzeige

Kapitän verlässt Kovacs Monaco

Kapitän verlässt Kovacs Monaco

Niko Kovac muss bei AS Monaco den Abgang seines Kapitäns verkraften. Kamil Glik versucht sein Glück künftig in der Serie A.
Niko Kovac geht in seine erste Saison mit der AS Monaco
Niko Kovac geht in seine erste Saison mit der AS Monaco
© Imago
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Der frühere Bayern-Trainer Niko Kovac muss bei AS Monaco einen neuen Kapitän suchen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Wie der französische Klub am Dienstagabend bekannt gab, wechselt Kamil Glik zum italienischen Serie-A-Aufsteiger Benevento Calcio.

Der 32 Jahre alte Innenverteidiger erhält bei Benevento einen Dreijahresvertrag. Der Pole spielte insgesamt vier Jahre für Monaco, nun wechselt er zu den "Hexen".

Benevento will anders als in seiner ersten Erstliga-Saison 2017/18 diesmal die Klasse halten und plant dafür die Verpflichtung einiger routinierter Spieler. Neben dem Deutschen Oliver Kragl (30) spielt auch der ehemalige Bremer Luca Caldirola (29) bei Benevento.