Home>Transfermarkt>

Bundesliga: Nächster DFB-Star wohl kurz vor BVB-Wechsel

Transfermarkt>

Bundesliga: Nächster DFB-Star wohl kurz vor BVB-Wechsel

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Nächster DFB-Star vor BVB-Wechsel?

Mit Waldemar Anton steht ein DFB-Star kurz vor einer Unterschrift beim BVB. Nun kommt offenbar ein weiterer deutscher Nationalspieler hinzu.
Die Runde des fenster.com EM Doppelpass diskutiert über den DFB-Kapitän Ilkay Gündogan, der bislang eine starke Europameisterschaft spielt.
SPORT1 Angebote | Anzeige
SPORT1 Angebote | Anzeige
von SPORT1
Mit Waldemar Anton steht ein DFB-Star kurz vor einer Unterschrift beim BVB. Nun kommt offenbar ein weiterer deutscher Nationalspieler hinzu.

Noch ein DFB-Star für den BVB? Übereinstimmenden Medienberichten zufolge steht eine Einigung mit Pascal Groß von Premier-League-Klub Brighton & Hove Albion unmittelbar bevor. Auch Sport1 hatte vom Interesse der Schwarzgelben berichtet.

{ "placeholderType": "MREC" }

Zwischen Groß und Borussia Dortmund müsse lediglich noch Einigung über die Vertragslaufzeit erzielt werden. Im Raum stünden ein Zweijahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison oder ein fester Kontrakt bis 2027.

Wenn du hier klickst, siehst du Spotify-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Spotify dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Gespräche mit Brighton sollen zeitnah aufgenommen werden. Da der Vertrag des 33-Jährigen bereits im kommenden Sommer endet, sei Groß für vergleichsweise günstige sieben bis zehn Millionen Euro zu haben.

Der zentrale Mittelfeldspieler wechselte 2017 vom damaligen Zweitligisten FC Ingolstadt zu den Seagulls und ist dort unumstrittener Leistungsträger. Bisher absolvierte er 228 Premier-League-Spiele (75 Scorerpunkte) und wurde im Vorjahr mit der erstmaligen Nominierung für den DFB belohnt. Bei der EM kam er gegen Schottland eine Halbzeit zum Einsatz.

{ "placeholderType": "MREC" }

Folgt Groß beim BVB auf Anton?

Bereits in den vergangenen Monaten hat Groß betont, dass er sich eine Rückkehr nach Deutschland durchaus vorstellen kann.

Auch Eintracht Frankfurt wurde Interesse nachgesagt. Nun macht wohl der BVB das Rennen – wie auch bei Waldemar Anton, bei dem die Borussia offenbar die Kaufoption im Vertrag des Stuttgart-Verteidigers zieht.