Home>Transfermarkt>

DFB-Ass vor Wechsel? Dopa-Auftritt lässt Fragen offen

Transfermarkt>

DFB-Ass vor Wechsel? Dopa-Auftritt lässt Fragen offen

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Kommt DFB-Ass? Krösche reagiert

Nationalspieler Pascal Groß wird mit Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht. Sportvorstand Markus Krösche wird im Dopa mit dem Thema konfrontiert - und lässt Fragen offen.
Durch den Transfer von Kolo Muani hat Eintracht Frankfurt noch Optionen für Sommertransfers. Vor allem zwei Namen werden mit der SGE in Verbindung gebracht.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Nationalspieler Pascal Groß wird mit Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht. Sportvorstand Markus Krösche wird im Dopa mit dem Thema konfrontiert - und lässt Fragen offen.

Markus Krösche hat sich bei einem TV-Auftritt für SPORT1 zu den Transfergerüchten um Pascal Groß geäußert - und sich dabei nicht in die Karten blicken lassen.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Pascal ist ein richtig guter Spieler und steht jeder Mannschaft gut zu Gesicht. Aber es macht keinen Sinn, über einzelne Spieler zu sprechen“, sagte der Sportvorstand von Eintracht Frankfurt im Doppelpass Spezial – Der EM-Countdown aus dem STRAUSS ALEA RESORT Bad Orb.

Weiter erklärte der Eintracht-Boss: „Es ist euer Job, ihr müsst fragen, ich verstehe das. Aber eine wirkliche Antwort kriegt ihr von mir nicht.“ Groß wird schon länger mit den Hessen in Verbindung gebracht, der 32-Jährige steht bei Brighton & Hove Albion noch bis 2025 unter Vertrag.

Krösche spricht auch über Quédraogo

Zuletzt hatte der EM-Fahrer auf einer Pressekonferenz des DFB selbst zu einem Schritt in die Bundesliga Stellung genommen: „Grundsätzlich habe ich immer gesagt, dass ich offen bin in meine Heimat Deutschland zurückzukehren. Aber zu irgendwelchen Gerüchten werde ich mich heute nicht äußern.“ Sein Fokus gelte der Europameisterschaft.

{ "placeholderType": "MREC" }
Wenn du hier klickst, siehst du Spotify-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Spotify dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Neben Groß lobt Krösche im Doppelpass auch den Schalke-Youngster Assan Ouédraogo, der ebenfalls im Fokus der Eintracht stehen soll. Dieser sei ein „sehr, sehr guter Junge, aber wie gesagt: Macht wenig Sinn, mit mir über Namen zu sprechen.“