Anzeige

Deutsche Triathleten feiern Doppelsieg

Deutsche Triathleten feiern Doppelsieg

Laura Lindemann und Tim Hellwig siegen beim Sprint-Triathlon der World Championship Series in Hamburg.
Die Olympia-Achte Laura Lindemann
Die Olympia-Achte Laura Lindemann
© FIRO/FIRO/SID
SID
von SID
18.09.2021 | 19:50 Uhr

Deutscher Doppelsieg in Hamburg!

Erst gewann die Olympia-Achte Laura Lindemann beim Sprint-Triathlon der World Championship Series in Hamburg, dann triumphierte auch Tim Hellwig im ersten Rennen der neuen Saison.

In 58:17 Minuten siegte die 25-jährige Lindemann (Potsdam) nach 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen vor der Neuseeländerin Nicole Van Der Kaay und der US-Amerikanerin Summer Rappaport. Den fünften Platz belegte Marlene Gomez-Islinger (Ulm) mit 20 Sekunden Rückstand.

Dann setzte sich der Saarbrücker Hellwig nach 53:08 Minuten hauchdünn gegen den zeitgleichen Franzosen Paul Georgenthum durch. Lasse Nygaard-Priester (Saarbrücken) wurde nur eine Sekunde dahinter Vierter.

MEHR DAZU