Home>Unternehmen>Pressearchiv>

Auszeichnung für Sportjournalistin und Host Mara Pfeiffer: SPORT1 Podcast „Flutlicht an! Im Gespräch mit der Wortpiratin“ startet ins neue Jahr

Pressearchiv>

Auszeichnung für Sportjournalistin und Host Mara Pfeiffer: SPORT1 Podcast „Flutlicht an! Im Gespräch mit der Wortpiratin“ startet ins neue Jahr

Auszeichnung für Sportjournalistin und Host Mara Pfeiffer: SPORT1 Podcast „Flutlicht an! Im Gespräch mit der Wortpiratin“ startet ins neue Jahr

Auszeichnung für Sportjournalistin und Host Mara Pfeiffer: SPORT1 Podcast „Flutlicht an! Im Gespräch mit der Wortpiratin“ startet ins neue Jahr

Das Cover vom SPORT1 Podcast „Flutlicht an! Im Gespräch mit der Wortpiratin“ mit Mara Pfeiffer
Das Cover vom SPORT1 Podcast „Flutlicht an! Im Gespräch mit der Wortpiratin“ mit Mara Pfeiffer
© Sport1

  • Erste Folge im neuen Jahr mit Johanna Mühlbeyer, Gründerin von „EQUALATE Sports“, als Gast ab heute auf podcast.sport1.de und den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar
  • Auszeichnung für Host Mara Pfeiffer: „medium magazin“ wählt die Journalistin und Autorin auf Platz 3 der besten deutschen Sportjournalistinnen und -journalisten des Jahres 2021

Ismaning, 26. Januar 2022 – Ausgezeichneter Start ins neue Jahr: In ihrem SPORT1 Podcast „Flutlicht an! Im Gespräch mit der Wortpiratin“ stellt Journalistin und Autorin Mara Pfeiffer seit November 2020 Menschen in den Mittelpunkt, die im schnelllebigen und lauten Fußballgeschäft oft zu wenig im Rampenlicht stehen. Auch wegen dieses Engagements hat Mara Pfeiffer bei der „medium magazin“ Wahl der besten deutschen Sportjournalistinnen und -journalisten des Jahres 2021 den dritten Platz erreicht. Die Preisverleihung findet in diesem Jahr statt. Frisch prämiert startet „Flutlicht an!“ nach kurzer Winterpause am heutigen Mittwoch ins neue Jahr: In der aktuellen Folge hat Pfeiffer die Unternehmerin Johanna Mühlbeyer zu Gast. Mühlbeyer ist Gründerin von „EQUALATE Sports“ und hat sich zum Ziel gesetzt, Diversität im Sportbusiness zu fördern. Die erste Ausgabe 2022 ist ab sofort auf podcast.sport1.de und den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar. In der neuen turi2 Edition „Agenda 2022″ wird „Flutlicht an!“ auch in der Liste der Top 22 Podcast-Empfehlungen für dieses Jahr genannt.

„Flutlicht an!“ startet mit zwei spannenden Frauen ins neue Jahr

„Die Inhalte der Schlagzeilen im Sport ähneln sich, weil es darum geht, ein breites Interesse zu treffen. In ‚Flutlicht an!‘ spreche ich mit Menschen, die sonst weniger im Rampenlicht stehen. Es ist toll, ihren wichtigen Themen hier Raum geben zu können, weil sie wirklich etwas zu sagen haben“, sagt Pfeiffer über ihren alle zwei Wochen erscheinenden Podcast. Nach Johanna Mühlbeyer begrüßt Mara Pfeiffer am 9. Februar dann die Schiedsrichterin Riem Hussein. Die gelernte Apothekerin spricht über ihre Rolle als Frau im Männerfußball und die aus ihrer Sicht mangelnde Gleichberechtigung. Hussein führte im November 2020 bei der Drittliga-Partie zwischen Havelse und Halle das erste rein weibliche Referee-Team im männlichen Profifußball an. Ein weiteres Highlight 2021 war für sie die Leitung des Champions League-Finales der Frauen zwischen Barcelona und Chelsea. Parallel zum Podcast erscheint auch alle zwei Wochen die Porträt-Kolumne „Flutlicht an!“ auf SPORT1.de.

Auszeichnung für Pfeiffer im „medium magazin“ – Podcast-Empfehlung in turi2 Edition

Bei der Wahl des „medium magazin“ zu den besten deutschen Sportjournalistinnen und -journalisten des vergangenen Jahres hat Mara Pfeiffer den dritten Platz belegt. Vor ihr landeten Sieger Holger Gertz von der Süddeutschen Zeitung und Claudia Neumann vom ZDF. In der Begründung für den Preis, über dessen Vergabe 100 Journalistinnen und Journalisten abgestimmt haben, heißt es: „Pfeiffer kann der Heldenverehrung mancher Kollegen nichts abgewinnen. Sie interessiert, wie der Sport mit anderen gesellschaftlichen Bereichen vernetzt ist. Dabei scheut sie sich auch nicht, den Finger in die Wunde zu legen.“ Neben ihren Recherchen zu patriarchalen Strukturen in Sportverbänden oder dem Umgang mit LGBTQIA+-Personen wird auch ihr Podcast in der Begründung der Jury angeführt. „Ich habe mich über die Auszeichnung und Platz 3 wirklich gefreut, weil es einfach eine total schöne Wertschätzung ist, zumal sie direkt von Kolleg:innen kommt. Eine nette Mail zum Podcast oder der Kolumne freut mich aber genauso, weil es toll ist, wenn das, was ich tue, tatsächlich Menschen erreicht und bewegt“, sagt Pfeiffer. Neben dem „medium magazin“ findet „Flutlicht an!“ auch in der neuen turi2 Edition „Agenda 2022″ Erwähnung: Dort wird der Podcast unter den Top 22 Hör-Empfehlungen für 2022 geführt.


Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Natalie Raida

Kommunikation

Sport1 GmbH

Münchener Straße 101g

85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1212

Fax 089.96066.1209