Home>Unternehmen>Pressearchiv>

SPORT1 berichtet umfassend auf seinen Plattformen über die Fußball-WM: Reiner Calmund zu Gast im „WM Doppelpass“ am Sonntag live ab 11:00 Uhr – Kevin-Prince Boateng begleitet Turnier als Kolumnist

Pressearchiv>

SPORT1 berichtet umfassend auf seinen Plattformen über die Fußball-WM: Reiner Calmund zu Gast im „WM Doppelpass“ am Sonntag live ab 11:00 Uhr – Kevin-Prince Boateng begleitet Turnier als Kolumnist

Anzeige
Anzeige

SPORT1 berichtet umfassend auf seinen Plattformen über die Fußball-WM: Reiner Calmund zu Gast im „WM Doppelpass“ am Sonntag live ab 11:00 Uhr – Kevin-Prince Boateng begleitet Turnier als Kolumnist

SPORT1 berichtet umfassend auf seinen Plattformen über die Fußball-WM: Reiner Calmund zu Gast im „WM Doppelpass“ am Sonntag live ab 11:00 Uhr – Kevin-Prince Boateng begleitet Turnier als Kolumnist

Florian König moderiert den "WM Doppelpass" auf SPORT1
Florian König moderiert den "WM Doppelpass" auf SPORT1
©

· Der „WM Doppelpass“ startet am Sonntag, 20. November, und geht insgesamt fünfmal auf Sendung

· Kompakte Spielzusammenfassungen reichern den „WM Dopa“ an

· Zur WM immer auf dem Laufenden auf SPORT1.de, in den SPORT1 Apps und den Social-Media-Kanälen

· Regelmäßige WM-Kolumne von Kevin-Prince Boateng auf den digitalen SPORT1 Plattformen

· Dreiköpfiges Team Patrick Berger, Kerry Hau und Felix Fischer berichtet von vor Ort aus Katar und dem DFB-Trainingscamp in Oman

Ismaning, 17. November 2022 – Erstmals eine Fußball-Weltmeisterschaft im Winter und in einem arabischen Land: Die WM 2022 ist in mehrfacher Hinsicht ungewöhnlich. SPORT1 wird das größte Sportereignis daher umfangreich begleiten und auch über Hintergründe zum Turnier, über das weltweit diskutiert wird, berichten. Zentrales Format ist dabei der „WM Doppelpass“ am Sonntag – live im Free-TV auf SPORT1 sowie im 24/7-Stream auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps, hinzu kommt eine detaillierte Newsberichterstattung auf den SPORT1 Plattformen. Dabei wird es unter anderem eine regelmäßige WM-Kolumne von Kevin-Prince Boateng geben.

Anpfiff für den „WM Doppelpass“

Zur Weltmeisterschaft empfangen Moderator Florian König und Co-Moderatorin Jana Wosnitza im Hilton Munich Airport Hotel eine hochkarätige Runde aus Trainern, Spielern, Funktionären und Sportjournalisten, um die aktuellen Themen rund um das Turnier zu besprechen. Zum Auftakt des „WM Doppelpass“ am Sonntag, 20. November, sind live ab 11:00 Uhr zu Gast: Ex-Bundesliga-Manager Reiner Calmund, SPORT1 Experte Stefan Effenberg sowie der ehemalige RTL-Chef und heutige Boss von A22 Sports Management Bernd Reichart, Sven Schmidt, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Maschinensucher.de, Christoph Biermann (Sportjournalist und Buchautor) und Olaf Schröder, Vorstandsvorsitzender der Sport1 Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH. Natürlich sind die Form der deutschen Mannschaft und die Stimmung in Katar genauso Thema wie eine mögliche Superliga. Reichart plant eine neue europäische Superliga zu etablieren, dafür sucht er auch den Dialog mit der UEFA. Während des „WM Doppelpass“ am Sonntag ist geplant, die DFB-PK live einzubinden, zudem wird SPORT1 Chefreporter Patrick Berger per Liveschalte aus Katar zu Wort kommen.

Kompakte Spielzusammenfassungen im „WM Doppelpass“

Nach dem enttäuschenden Abschneiden bei den vergangenen beiden Turnieren – Vorrunden-Aus bei der WM 2018 und Achtelfinal-Aus bei der EM 2021 – will das DFB-Team unter Bundestrainer Hansi Flick wieder zurück in die Erfolgsspur. Dafür soll ein entsprechender Grundstein in der Vorrunden-Gruppe mit Japan, Costa Rica und Spanien gelegt werden. Auch abseits des sportlichen Geschehens dürfte das WM-Turnier, Stichwort Menschenrechte, für jede Menge Diskussionsstoff sorgen. Im Rahmen der Sendung gibt es zudem Zusammenfassungen aktueller WM-Spiele zu sehen. Sollte zeitgleich zum „WM Doppelpass“ eine Pressekonferenz aus dem deutschen Quartier angesetzt sein, ist eine Live-Einbindung geplant.

Immer auf dem Laufenden mit SPORT1.de, den SPORT1 Apps und den Social-Media-Kanälen – Kevin-Prince Boateng als WM-Kolumnist im Einsatz

Mit der Kaderbekanntgabe von Bundestrainer Hansi Flick ist die heiße Phase vor WM-Start eingeläutet worden. Auch auf SPORT1.de, in den SPORT1 Apps und den Social-Media-Kanälen gibt es aktuell alle wichtigen Informationen vor Start der ersten Winter-WM. Online und Mobile bietet SPORT1 während des Turniers neben der gewohnt umfangreichen Berichterstattung mit News, Interviews, Livetickern zu allen Spielen, Analysen sowie Kommentaren auch Videos, Integration von Social-Media-Content, Diashows und Umfragen. Zudem wird Kevin-Prince Boateng, Spieler bei Hertha BSC und WM-Teilnehmer 2010 und 2014 mit Ghana, die WM für SPORT1 in einer Kolumne begleiten. Abschließend wird die WM auch regelmäßig im Web-Talkformat „2 nach 10″ ein wichtiges Thema sein.

Reporter-Team vor Ort: So berichtet die SPORT1 Redaktion aus Katar

Die SPORT1 Redaktion ist – über die Hauptredaktion in Ismaning hinaus – bei der WM 2022 mit drei festen Reportern vor Ort: Die beiden SPORT1 Chefreporter Patrick Berger und Kerry Hau sowie Redakteur Felix Fischer informieren aus erster Hand. Das Trio ist bereits seit Sonntag, 13. November, im Einsatz und hat die deutsche Nationalmannschaft auch während des Vorbereitungs-Camps in Maskat in Oman begleitet und von der WM-Generalprobe gegen den Oman berichtet. Neben der Berichterstattung von vor Ort werden die Reporter per Liveschalte auch Teil des „WM Doppelpass“ sein und zwei Mal pro Woche einen WM-Spezial-Podcast aufnehmen.

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Michael Röhrig | Mathias Frohnapfel

Communication

Sport1 GmbH

Münchener Straße 101g

85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1244

Fax 089.96066.1209