Home>US-Sport>

WNBA: Fiebich siegt beim Debüt

US-Sport>

WNBA: Fiebich siegt beim Debüt

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Deutsche siegt bei WNBA-Debüt

Leonie Fiebich feiert einen Erfolg bei ihrem Debüt in der WNBA. Zusammen mit Nyara Sabally fährt sie mit New York Liberty einen knappen Sieg ein.
Leonie Fiebich hat ihr erstes Spiel in der WNBA gewonnen
Leonie Fiebich hat ihr erstes Spiel in der WNBA gewonnen
© IMAGO/Claus Bergmann
. SID
. SID
von SID

Basketball-Nationalspielerin Leonie Fiebich hat einen Erfolg bei ihrem Debüt in der WNBA gefeiert. Die 24-Jährige setzte sich in ihrem ersten Spiel in der US-Frauen-Profiliga mit New York Liberty mit 85:80 bei den Washington Mystics durch.

{ "placeholderType": "MREC" }

Fiebich, die von Casademont Saragossa in die USA gewechselt war, kam bei ihrer Premiere auf 12:33 Minuten Spielzeit und steuerte ebenso wie ihre Nationalmannschaftskollegin Nyara Sabally zwei Punkte bei.

Außerdem verbuchte sie einen Assist und zwei Rebounds. Erfolgreichste New Yorker Werferin war Jonquel Jones mit 25 Punkten.

Bereits 2020 hatten sich die Los Angeles Sparks die Rechte an Fiebich gesichert, im Februar 2023 gab die Franchise diese im Rahmen eines Tausches an New York ab. Dort soll die Flügelspielerin, die in der spanischen Liga zweimal nacheinander als wertvollste Spielerin (MVP) der Saison ausgezeichnet wurde, einen Rookie-Vertrag über 67.249 Dollar für das erste Jahr unterschrieben haben.