Aus dem Nichts! Comets-QB trumpft auf

Aus dem Nichts! Comets-QB trumpft auf

Die Allgäu Comets überraschend in der GFL im Duell mit den Ravensburg Razorbacks mit einem kuriosen Quarterback-Tausch - der Move zahlt sich aus!
Am 7. Spieltag der German Football League unterliegen die Ravensburg Razorbacks den Allgäu Comets. Grund für den Sieg ist vor allem der englische Backup-Quarterback Sam Huxtable.
Aus dem Nichts! Comets-Quarterback trumpft auf
05:12
. SPORT1
von SPORT1
am 31. Juli

Dieser Move hat sich aber mal so richtig ausgezahlt!

Die Allgäu Comets haben in der Sharkwater GFL einen 32:29 (25:15)-Sieg gegen Aufsteiger Ravensburg Razorbacks gefeiert - auf dank einem kuriosen Tausch auf der Quarterback-Position.

Denn als Spielmacher betrat nicht der etatmäßige Starter McLane Carter das Feld, sondern sein Backup Sam Huxtable.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Die Nummer 2 hatte in dieser Saison bis dato noch nicht einen Pass geworfen - aber das sollte sich gegen Ravensburg ändern.

Nach knapp dreieinhalb Minuten Spielzeit warf der Brite seinen ersten Touchdown in dieser GFL-Saison!

Auch danach orchestrierte er das Spiel seiner Comets stark und tütete so den vierten Saisonsieg ein.