Anzeige
Home>US-Sport>MLB>

MLB: Fans der New York Yankees sorgen für Eklat

MLB>

MLB: Fans der New York Yankees sorgen für Eklat

Anzeige
Anzeige

„Das sind die schlimmsten Fans“

„Das sind die schlimmsten Fans“

In der MLB sorgen Anhänger der Yankees für einen Eklat. Sie bewerfen gegnerische Spieler nicht nur mit Bierbechern.
Die New York Yankees gewinnen ein spannendes Spiel gegen die Cleveland Guardians mit dem letzten Hit. Die Fans der Yankees werfen im Anschluss Bierbecher nach den Spielern der Guardians.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Schockierende Szenen beim Baseball in der MLB!

In der Schlussphase des Spiels zwischen den New York Yankees und den Cleveland Guardians sorgten Fans der heimischen Yankees für einen Eklat. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur MLB)

Nachdem die Gastgeber im neunten und letzten Inning einen 3:4-Rücksand in einen 5:4-Sieg verwandelt hatten, warfen die Anhänger der Yankees zahlreiche Gegenstände auf das Spielfeld und gefährdeten auch die Spieler der Guardians. (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der MLB)

Cleveland-Spieler beschweren sich über Yankees-Fans

„Man kann den Sieg der eigenen Mannschaft feiern. Aber man wirft keine Sch… auf das Spielfeld“, beschwerte sich Clevelands Rightfielder Oscar Mercado über die Fans der Yankees. (DATEN: Alle Tabellen der MLB)

Er sei fast von einem Bierbecher getroffen, sagte Mercado. Neben Bechern flogen auch Flaschen, Dosen und anderer Müll auf das Spielfeld. (LIVE im TV und Stream - so sehen Sie die MLB bei SPORT1)

Spieler der Yankees und das Sicherheitspersonal versuchten anschließend, die Zuschauer zu beruhigen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Doch zu diesem Zeitpunkt war der Schaden, den diese angerichtet hatten, nicht mehr zu korrigieren.

„Brutal. Das sind die schlimmsten Fans auf diesem Planeten“, klagte Clevelands Center Fielder Myles Straw an.

Yankees-Manager verspricht Aufarbeitung

Auch Yankees-Manager Aaron Boone verurteilte die Aktionen und kündigte eine Aufarbeitung der Vorfälle an.

„Selbstverständlich dürfen in dieser Situation keine Gegenstände auf das Spielfeld geworfen werden. Wir wollen natürlich niemanden in Gefahr bringen. Diese Vorfälle werde ich aufklären“, sagte er.

Alles zur MLB auf SPORT1.de