Anzeige

Neuer Coach für Cleveland Browns

Neuer Coach für Cleveland Browns

Der gescheiterte Geheimfavorit hat einen neuen Trainer. Die Cleveland Browns verpflichten Kevin Stefanski von den Minnesota Vikings.
Kevin Stefanski wird neuer Cheftrainer der Cleveland Browns
Kevin Stefanski wird neuer Cheftrainer der Cleveland Browns
© Getty Images
Sportinformationsdienst
Sportinformationsdienst
von Sportinformationsdienst

Die Cleveland Browns aus der NFL haben Kevin Stefanski als neuen Cheftrainer geholt.

Der 37-jährige Amerikaner hat bis zuletzt als Offensiv-Koordinator beim Konkurrenten Minnesota Vikings gearbeitet.

Stefanski folgt auf den Ende Dezember nach nur einer Saison entlassenen Freddie Kitchens.

PITTSBURGH, PA - OCTOBER 28: Ryan Fitzpatrick #14 of the Miami Dolphins walks off the field following a 27-14 loss to the Pittsburgh Steelers at Heinz Field on October 28, 2019 in Pittsburgh, Pennsylvania. (Photo by Justin Berl/Getty Images)
ORCHARD PARK, NY - OCTOBER 20:  Ryan Fitzpatrick #14 of the Miami Dolphins calls a play during the first half against the Buffalo Bills at New Era Field on October 20, 2019 in Orchard Park, New York.  (Photo by Timothy T Ludwig/Getty Images)
MIAMI, FL - OCTOBER 13: A Miami Dolphins fan holds a sign that reads "Stop Tanking" during the game against the Washington Redskins at Hard Rock Stadium on October 13, 2019 in Miami, Florida. (Photo by Eric Espada/Getty Images)
LONDON, ENGLAND - OCTOBER 27: John Jerry of Cincinnati Bengals walks off after a switch during the NFL game between Cincinnati Bengals and Los Angeles Rams at Wembley Stadium on October 27, 2019 in London, England. (Photo by Alex Davidson/Getty Images)
+22
Flop 20: Die miesesten Teams der USA

"Wir waren auf der Suche nach einer starken Führungspersönlichkeit", hieß es in einer gemeinsamen Erklärung der Klubbesitzer Dee und Jimmy Haslam: "Er ist ein sehr intelligenter Trainer mit einem hohen Football-IQ, der seinen Spielern sehr gut verständlich macht, was er von ihnen erwartet."

Lange Karriere bei den Vikings

Die Browns hatten nach Jahren am Tabellenende der American Conference vor der Spielzeit gewaltig aufgerüstet und galten deshalb sogar als Geheimfavorit.

Mit einer Bilanz von sechs Siegen bei zehn Niederlagen verpasste Cleveland allerdings auch zum 18. Mal in Folge die Playoffs deutlich.

Stefanski gehörte seit 14 Jahren zum Trainerstab der Vikings, die am Samstag im Playoff-Viertelfinale an den San Francisco 49ers um den Deutschen Mark Nzeocha gescheitert waren.

Erst vor dieser Spielzeit war Stefanski in Minnesota unter Headcoach Mike Zimmer zum Offensiv-Koordinator aufgestiegen.