Anzeige

NFL: Seahawks verlieren erneut - Wilson am Finger verletzt

NFL: Seahawks verlieren erneut - Wilson am Finger verletzt

Die Seattle Seahawks geraten in der US-Football-Profiliga NFL immer mehr unter Druck.
Der verletzte Wilson musste vorzeitig raus
Der verletzte Wilson musste vorzeitig raus
© AFP/GETTY IMAGES/SID/STEPH CHAMBERS
SID
SID
von SID

Los Angeles (SID) - Die Seattle Seahawks geraten in der US-Football-Profiliga NFL immer mehr unter Druck. Der Super-Bowl-Sieger von 2013 kassierte beim 17:26 gegen die Los Angeles Rams die dritte Niederlage im fünften Spiel und verlor dabei im dritten Viertel auch noch Star-Quarterback Russell Wilson. Der 32-Jährige verletzte sich am Mittelfinger seiner Wurfhand und konnte nicht weiterspielen.

Laut Seahawks-Coach Pete Carroll habe sich Wilson den Finger „schwer verstaucht“. Für Details oder eine Prognose zum Heilungsverlauf sei es aber noch zu früh, wie Carroll nach der Partie sagte. Die Rams setzten hingegen mit dem vierten Sieg im fünften Spiel ihren starken Saisonstart fort.