Anzeige
Home>US-Sport>NFL>

NFL: Rückschlag für taumelnden NFL-Champion

NFL>

NFL: Rückschlag für taumelnden NFL-Champion

Anzeige
Anzeige

Rückschlag für NFL-Champion

Die Los Angeles Rams straucheln durch die aktuelle NFL-Saison. Nun muss der Super-Bowl-Champion der vergangenen Spielzeit auch noch einen bitteren Ausfall verkraften.
Die NFL geht in ihre 103. Saison. Mit dabei sind die Superstars Tom Brady, Patrick Mahomes und viele mehr.
SID
SID
von SID

Super-Bowl-Champion Los Angeles Rams muss bis zum Jahresende ohne Matthew Stafford auskommen.

Das Team aus der US-Football-Profiliga NFL hat den Quarterback auf die sogenannte Injured-Reserve-Liste gesetzt, damit verpasst Stafford mindestens vier Spiele. Erst am 1. Januar dürfte er im Spiel bei den LA Chargers wieder mitwirken. (NEWS: Alles zur NFL)

Stafford hatte zuletzt wegen einer Nackenverletzung bereits das Spiel bei den Kansas City Chiefs (10:26) verpasst. Die Rams haben fünf Partien in Serie verloren und sind in der NFC West mit nur drei Siegen und acht Niederlagen Letzter. (SERVICE: NFL-Tabelle)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Mitte November hatte der Klub bereits Cooper Kupp auf die IR-Liste gesetzt. Der Wide Receiver, Anfang des Jahres MVP im Super Bowl, musste nach einem Syndesmoseriss operiert werden.