Home>US-Sport>NFL>

NFL: Dolphins warnen Stars vor Frankfurt-Aufenthalt

NFL>

NFL: Dolphins warnen Stars vor Frankfurt-Aufenthalt

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Dolphins warnen Stars vor Frankfurt

Vor dem ersten Frankfurt-Spiel in der Geschichte der NFL werden die Stars der Miami Dolphins gewarnt. Sie bekommen klare Anweisungen.
Die Liebes-News um Travis Kelce und Taylor Swift schlugen weltweit große Wellen. Jetzt hat die American Football League scheinbar ein neues Traumpaar.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Vor dem ersten Frankfurt-Spiel in der Geschichte der NFL werden die Stars der Miami Dolphins gewarnt. Sie bekommen klare Anweisungen.

Der große Tag rückt immer näher! In Frankfurt steigt am Sonntag erstmals ein NFL-Spiel. Die Miami Dolphins und die Kansas City Chiefs treffen aufeinander. Es ist nach der Partie zwischen den Tampa Bay Buccaneers und den Seattle Seahawks im vergangenen Jahr in München auch erst das zweite Spiel auf deutschem Boden.

{ "placeholderType": "MREC" }

Demzufolge ist der Hype riesig. Innerhalb weniger Minuten waren alle Tickets weg.

Die Dolphins sind schon am Dienstagmorgen in Frankfurt eingetroffen und können die Stadt erkunden - allerdings wurden die Spieler gewarnt.

NFL, American Football Herren, USA Super Bowl LVII-Winning Team Head Coach and MVP press conference, PK, Pressekonferenz Feb 13, 2023; Phoenix, AZ, USA; The Super Bowl 57 most valuable player and Vince Lombardi trophies at the Super Bowl 57 Winning Team Head Coach and MVP press conference at the Phoenix Convention Center. Phoenix Phoenix Convention Center Arizona United States, EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xKirbyxLeex 20230213_ter_al2_016
SPORT1 zeigt die Super-Bowl-Sieger seit dem Jahr 2000
St. Louis Rams defensive player Jeff Zgonina (90)
St. Louis Rams quarterback Kurt Warner celebrates
+46
Alle Super-Bowl-Champions seit 2000

Miami Dolphins mit Regeln für Stars

Das Portal ProFootballNetwork.com berichtet über Anweisungen des Teams an seine Spieler.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Wenn ihr Frankfurt erkundet, nehmt einen Freund mit oder, wenn möglich: mehrere“, soll den Stars mitgeteilt worden sein. Das bestätigte auch Cornerback Kader Kohou. „Sie haben uns gesagt, dass es das Beste für uns ist.“

Dabei seien diese Hinweise „essenziell“, da die Verantwortlichen auch vor der Situation um Israel und zum Teil heftigen Protesten auch in Deutschland Respekt haben.

Cheftrainer Mike McDaniel freute sich dennoch über die besondere Reise nach Deutschland: „Dadurch ergibt sich die Möglichkeit, als Team zusammenzuwachsen und gemeinsame Erinnerungen zu schaffen.“