Kahun und Draisaitl glänzen

Kahun und Draisaitl glänzen

Beim vierten Saisonsieg der Edmonton Oilers feiert Nationalspieler Dominik Kahun in der NHL Torpremiere für sein neues Team. Auch Leon Draisaitl überzeugt.
Kahun (vorne) erzielt Führungstor der Oilers
Kahun (vorne) erzielt Führungstor der Oilers
© AFP/GETTY IMAGES/SID/Codie McLachlan
. SID
von SID
am 31. Jan

Auch dank des ersten Saisontreffers von Nationalspieler Dominik Kahun und zweier weiterer Torvorlagen durch Topstar Leon Draisaitl haben die Edmonton Oilers in der NHL ihren vierten Saisonsieg gefeiert.

Beim 4:3 nach Verlängerung gegen die Toronto Maple Leafs erzielte Neuzugang Kahun auf Vorarbeit Draisaitls das 1:0. (Spielplan und Ergebnisse der NHL)

Der letztjährige MVP bereitete auch das Siegtor durch Connor McDavid nach 42 Sekunden in der Verlängerung vor. Nach zehn Saisonspielen hat Draisaitl bereits wieder 15 Torbeteiligungen auf seinem Konto und wird ligaweit derzeit nur von McDavid (17) übertroffen.

Erfolge feierten auch weitere deutsche Nationalspieler: Tobias Rieder erzielte beim 4:3 der Buffalo Sabres nach Penaltyschießen gegen die New Jersey Devils das zwischenzeitliche 2:2.

Torhüter Philipp Grubauer wehrte beim 5:1 der Colorado Avalanche über die Minnesota Wild (mit Nico Sturm) 19 Schüsse ab. Goalie Thomas Greiss unterlag derweil mit den Detroit Red Wings gegen die Florida Panthers nach Verlängerung 2:3. (Tabellen der NHL)