Anzeige

NHL-Start vor vollen Stadien

NHL-Start vor vollen Stadien

Vor dem Saisonstart der NHL geben 30 von 32 Klubs Grünes Licht für Vollauslastung in den Stadien. Zwei kanadische Franchises bilden die Ausnahme.
Volles Haus in Seattle
Volles Haus in Seattle
© GETTY IMAGES/AFP/SID/ABBIE PARR
SID
von SID
24.09.2021 | 09:15 Uhr

Die nordamerikanische Eishockey-Profiliga NHL geht in der Zuschauerfrage zur neuen Saison von einer Vollauslastung bei 30 von 32 Klubs aus. Das berichtet ESPN.(NEWS: Alles zur NHL)

Lediglich die kanadischen Franchises Montreal Canadiens und Vancouver Canucks können wegen der Corona-Pandemie nicht alle Plätze in ihren Arenen belegen.

June 30, 2021: View of ice surface during warmups prior to the Montreal Canadiens and Tampa Bay Lightning NHL, Eishockey Herren, USA Stanley Cup Final playoff game 2 at Amalie Arena in Tampa, FL. John Crouch CSM Tampa US - ZUMAc04_ 20210630_zaf_c04_108 Copyright: xJohnxCrouch CalxSportxMediax
June 30, 2021: View of ice surface during warmups prior to the Montreal Canadiens and Tampa Bay Lightning NHL, Eishockey Herren, USA Stanley Cup Final playoff game 2 at Amalie Arena in Tampa, FL. John Crouch CSM Tampa US - ZUMAc04_ 20210630_zaf_c04_108 Copyright: xJohnxCrouch CalxSportxMediax

Nach derzeitigem Stand dürfen in mindestens zehn Hallen ausschließlich geimpfte Fans. Dazu gehört auch die Arena des neuen Teams Seattle Kraken, Klub von Nationaltorhüter Philipp Grubauer. (SERVICE: Tabelle der NHL)

Die Profis sind fast alle geimpft. Nur „zehn oder weniger Spieler“ werden zum Auftakt voraussichtlich nicht den vollständigen Schutz haben, das hatte zuletzt der stellvertretende Commissioner Bill Daly bekannt gegeben. Die NHL-Saison beginnt am 12. Oktober. (SERVICE: Ergebnisse und Spielplan der NHL)