Anzeige

Curlerinnen weiter in Erfolgsspur

Curlerinnen weiter in Erfolgsspur

Die deutschen Curlerinnen bleiben bei der EM in der norwegischen Olympiastadt Lillehammer in der Erfolgsspur.
Deutschland schlägt auch Dänemark bei der EM
Deutschland schlägt auch Dänemark bei der EM
© AFP/SID/ZHANG LONG
SID
SID
von SID

Die deutschen Curlerinnen bleiben bei der EM in der norwegischen Olympiastadt Lillehammer in der Erfolgsspur.

Das Team um Skip Daniela Jentsch (Füssen) kassierte am Montagmorgen gegen Schottland (5:9) zwar seine erste Niederlage des Turniers, schlug aber am Abend Dänemark 10:5. Damit liegen Jentsch und Co. vorerst auf dem zweiten Platz.

Die Männer verloren ihr viertes Spiel am Mittag gegen den fünfmaligen Europameister Norwegen 4:7 und weisen damit eine ausgeglichene Bilanz von zwei Siegen und zwei Niederlagen auf. Skip Sixten Totzek (Rastatt) und seine Mannschaft befinden sich vor ihrem Abendspiel gegen die Schotten auf dem geteilten vierten Rang.

Die deutschen Jentsch und Totzek hatten bei der WM im vergangenen April und Mai die direkte Qualifikation für die Olympischen Winterspiele in Peking (4. bis 20. Februar) verpasst. Sie haben in ihren jeweiligen Qualifikationsturnieren im Dezember aber noch die Chance, sich einen der drei letzten Plätze für die beiden Zehnerfelder in China zu sichern.


MEHR DAZU