Anzeige
Home>Wintersport>

Biathlon: Erik Lesser foppt Dorothea Wierer - Michael Rösch setzt noch einen drauf

Wintersport>

Biathlon: Erik Lesser foppt Dorothea Wierer - Michael Rösch setzt noch einen drauf

Anzeige
Anzeige

Lesser foppt Biathlon-Star

Lesser foppt Biathlon-Star

Erik Lesser genießt nach seinem Rücktritt das Leben. Seine ehemaligen Biathlon-Kollegen hat er aber noch nicht aus den Augen verloren und erlaubt sich eine kleine Stichelei gegen Dorothea Wierer.
Winter mit Olympischen Spielen sind traditionell ein guter Zeitpunkt, um die Karriere zu beenden. Im Biathlon hören nicht nur Lesser, Hammerschmidt und Horchler auf, sondern ingesamt gleich 31 Sportler.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Erik Lesser erlebt zum ersten Mal seit seinem Weltcup-Debüt 2010 einen entspannten Herbst.

Nach seinem Rücktritt am Ende der vergangenen Saison bleibt er dem Biathlon aber als Sportschau-Experte in der ARD erhalten. Um für diese neue Aufgabe gerüstet zu sein, tankte der 34-Jährige Energie bei einem Urlaub in Griechenland. (NEWS: Alles zum Biathlon)

Dass er seine alten Kollegen aber noch nicht vergessen hat, bewies er mit einem Instagram-Post. Neben einem Bild von sich mit einem Longdrink schrieb er: „Eine Woche Griechenland-Urlaub ist vorbei. Habe mein Bestes für den Dorostyle versucht.“

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Dazu verlinkte er den Fan-Account von Dorothea Wierer, auf dem drei Wochen zuvor ein Bild des italienischen Biathlon-Stars mit einem großen Aperol-Glas gepostet wurde.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Der zweimaligen Gesamt-Weltcupsiegerin schien zu gefallen, was sie da sah. Immerhin versah sie Lessers Post mit zwei Tränen lachenden Emojis.

Und auch Michael Rösch konnte sich einen Kommentar nicht verkneifen. „Musste dir, wenn schon, einen Aperol aus Eimern reindonnern à la Doro“, setzte er auf Kosten der 32-Jährigen noch einen drauf. Diesen Kommentar versah er mit einem erstaunten Smiley und dem Emoji für ‚Nix wie weg‘.

In der kommenden Saison werden sich die drei bestimmt bei dem ein oder anderen Biathlon-Weltcup über den Weg laufen. Dann können sie weitere Tipps für Cocktails und Glasgrößen austauschen. (SERVICE: Weltcup-Kalender)


MEHR DAZU