Anzeige

US-Skistar postet Schock-Fotos

US-Skistar postet Schock-Fotos

Alice Merryweather verletzt sich bei einem Trainingsunfall schwer. Die Bilder, die sie selbst postet, sind nichts für schwache Nerven.
Alice Merryweather nach ihrem schweren Trainingsunfall
Alice Merryweather nach ihrem schweren Trainingsunfall
© @aliweather_/Instagram
. SPORT1
von SPORT1
16.09.2021 | 14:36 Uhr

Die vergangene Saison hatte Ski-Star Alice Merryweather wegen Essstörungen aussetzen müssen. In diesem Jahr wollte die 24 Jahre alte US-Amerikanerin eigentlich wieder durchstarten. Doch am Wochenende wurde sie bei einem Trainingsunfall in Saas Fee in der Schweiz jäh gestoppt.

Merryweather brach sich das linke Schien- und Wadenbein. Auch ihr Knie ist in Mitleidenschaft gezogen worden. Zudem wurde Merryweathers Gesicht bei dem Sturz blutig geschürft.

Nun postete sie auf Instagram Bilder aus dem Krankenhausbett. Die Schock-Fotos sind nichts für schwache Nerven.

Alice Merryweather hat schwere Verletzungen am linken Bein erlitten
Alice Merryweather hat schwere Verletzungen am linken Bein erlitten

Trotz des nächsten Rückschlags gibt sich Merryweather kämpferisch: „Wenn ich mein Gehirn neu verdrahten kann, kann ich auch Knochen und Bindegewebe verheilen lassen.“

Das Ski-Team der USA sprach Merryweather Mut zu: „Deine Stärke ist von einer anderen Welt, Alice. So viel Liebe und so viele heilende Vibes. Du hast in den letzten zwölf Monaten schon so viel überwunden. Schau, wie weit du gekommen bist. Wir glauben an dich!“