Anzeige

Podium! Weidle mit Ausrufezeichen

Podium! Weidle mit Ausrufezeichen

Skirennläuferin Kira Weidle hat drei Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele das beste Weltcup-Resultat ihrer Karriere eingefahren.
Weidle fährt in der Abfahrt in Zauchensee auf Platz zwei
Weidle fährt in der Abfahrt in Zauchensee auf Platz zwei
© AFP/SID/FABRICE COFFRINI
SID
SID
von SID

Skirennläuferin Kira Weidle hat drei Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele das beste Weltcup-Resultat ihrer Karriere eingefahren.

Bei der Abfahrt im österreichischen Zauchensee belegte die Vizeweltmeisterin hinter Lara Gut-Behrami aus der Schweiz den zweiten Rang. Es war nach drei dritten Plätzen erst ihre vierte Fahrt auf ein Weltcup-Podest.

"Das bedeutet mir sehr viel", sagte Weidle, "vor allem, weil die ersten Rennen nicht so gelaufen sind." Das Resultat gebe "natürlich Selbstbewusstsein für Olympia." Zum ersten Sieg ihrer Karriere fehlten der 25-Jährigen genau einen Monat vor dem Start der Olympia-Abfahrt nur 0,10 Sekunden.

Dritte auf der spektakulären Kälberloch-Piste wurde Ramona Siebenhofer aus Österreich (+0,44 Sekunden). Die Olympia- und Seriensiegerin Sofia Goggia aus Italien stürzte, konnte allerdings selbstständig ins Ziel fahren.