Klaebo gibt Comeback in Falun

Klaebo gibt Comeback in Falun

Langlauf-Olympiasieger Johannes Hösflot Klaebo kehrt nach seiner freiwilligen Corona-Pause in den Weltcup zurück.
Johannes Hösflot Klaebo ist zurück
Johannes Hösflot Klaebo ist zurück
© AFP/SID/MARTIN OUELLET-DIOTTE
SID
von SID
am 25. Jan

Langlauf-Olympiasieger Johannes Hösflot Klaebo kehrt nach seiner freiwilligen Corona-Pause in den Weltcup zurück. Der 24-Jährige werde bei den anstehenden Rennen in Falun/Schweden starten, sagte sein Vater Haakon der Zeitung Verdens Gang.

Demnach soll Klaebo von Freitag bis Sonntag alle drei Rennen in Angriff nehmen. Der Topstar der Langlauf-Nation Norwegen will dort mit Blick auf die WM in Oberstdorf (23. Februar bis 7. März) seine Form testen.

Klaebo hatte sich nach seinem Gesamtsieg beim Ruka-Triple zum Saisonstart zurückgezogen und auch auf die Tour de Ski verzichtet. Begründet hatte er seine Absage mit der unsicheren Pandemie-Lage.